..

..

Donnerstag, 23. Februar 2012

Wenn das Wachsblümlein mit dem Buchs spaziert

Jetzt endlich ist der schlimme Frost vorbei und ich konnte dem Buchsbaum im Garten ein wenig mit der Schere auf den Leib rücken. Dazu habe ich Zweige vom australischen Wachsblümlein gekauft und mich ans Werk gemacht:


Zwei zarte, frische Kränze für die große doppelflügelige Küchentür sollten es werden. Die Türen werden gerade im Keller aufgearbeitet, bekommen nun doch neues Glas 
- nachdem der liebe Gatte (der eigentlich kein neues Glas einsetzen wollte) eins zerschmissen hatte, hi,hi - und in mattes Weiß getaucht.


Das Wachsblümchen mag ich als Beiwerk gern und find es sehr passend zu den Buchszweigen.



Vom Buchs verwende ich nur die äußeren zarten Triebe und binde sie in kleinen Sträußchen mit Blumendraht auf einen derben, Formgebenden Drahtring.


Dazwischen kommen immer wieder ein paar Zweige von den Blümlein.


Und nicht viel später sind sie fertig.


Hab sie hier erst mal "geparkt" und am Samstag sollen sie dann an ihren Bestimmungsort kommen, dann sind die Türen fertig.


Ich zeigs Euch dann.

Alles Liebe ∙∙♥♥∙∙
Rosalie

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Wuderhübsch. So ein Kränzlein hätt ich auch gern. Sehen so zart aus.
LG Silvi

Biggi hat gesagt…

Hallo, Rosalie,
freue mich, dass du meinen Blog besucht hast...

Ich staune, dass dein Buchsbaum so wunderbar grün ist . Und was du da schon Tolles draus gezaubert hast!
Ein wunderschöner Frühlingsgruß!

LG Biggi

Jule hat gesagt…

Hallo, Rosalie, so schöne Kränze!!! Viel Freude damit, vor allem, wenn Mann & Tür wieder auftauchen ; )
ganz liebe Grüße, JULE

Martha's hat gesagt…

Sehr schöne Kränze hast du da gezaubert. ICh bin schon gespannt auf die Bilder mit den wiedergekehrten Türen :)
Ganz liebe Grüße
Jana

artemanoCReativ hat gesagt…

Oooh, was sind das hübsche Kränzlein. Ich glaub', ich muss heute noch zum Blumen-Grosshandel und schaun, was es so gibt. Wir haben ja morgen eine Einladung zum Essen bei einer lieben Freundin ...
Ganz liebe "saludos", Christl

Berni hat gesagt…

Die Kränze sind wunderschön und das Wachsblümlein blüht so appart dazwischen.
Da müssen nur noch die Türen her....
Liebe Grüsse
Berni

schöngeist for two hat gesagt…

wunderschön und edel dieses Kränzchen... ich bin mal gespannt an welchen Ort es Platz einnehmen darf!!!
Lieben Gruss Elke

nähkram-auf der diele hat gesagt…

Hallo Rosalie.
Also bei dir gefällts mir aber auch sehr gut :-)
LG Annette

magenta ♥rot hat gesagt…

Bei Buchsbaum bin ich mir immer unsicher wann man ihn schneiden kann.
Aber wenn du sagst s geht ,dann kann ich ja mal ernten gehen.
Das Ergebnis sieht auf jedenfall sehr Vielversprechend aus.
LG Maike

Jana hat gesagt…

Hallo Rosalie.
Sehr schön ist dein Kränzchen.Wenn du auch so sehr Kränze liebst wie ich,schaue ich gern immer wieder bei dir vorbei.
Wünsch edir ein schönes WE und sende dir liebe GRüße Jana

Nely hat gesagt…

Hallo Rosalie..dein Buchsbaum isto so wunderschon...
LG Nely!

Home Style by U . A hat gesagt…

Hallo Rosalie,
danke für deinen netten Besuch bei mir !
Du kannst sehr schöne Kränze binden , besonders der Kranz mit den Silbertalern ist mir aufgefallen.
Mal schauen, vielleicht kann ich den ja mal nachmachen . . . .
Hab ein schönes Wochenende
LG Ursula

*Seelenstübchen* hat gesagt…

Wundervoll,eine tolle Idee ich finde die Wachsblümchen und der Buchs harmonieren toll
Ich wünsche dir ein herrliches WE!!
GLG♥Doris

Fräulein Inka hat gesagt…

Hallo Rosalie ,
vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog . Da musste ich natürlich sofort auch bei Dir vorbeischauen :-) Ganz tolle Sachen , die Du da zeigst . Werde gleich noch weiter stöbern und nun regelmäßig Deinen Blog verfolgen!
GlG
Inka

elena fiore hat gesagt…

Ciao da Milano (italia) e grazie per il tuo commento :-)
Elena°*°

ruth..chen;-)) hat gesagt…

wunderwunderschön sind deine kränze...bin gespannt wie sich deine neuen türen dazu machen....*lach*

ach rosalie, ich habs woll nicht gut erklärt???....du kannst mich ruhig auch via mehl nochemal löchan.... dann schreib ich es dir ausführlicher...

schönes wochenende wünsch...
liebgrüssle
ruth..chen;-))