..

..

Freitag, 3. Februar 2012

Jungenzimmer, Rüstkammer, Gammelplätzchen....

Neulich hat sich hier mal jemand "beschwert", dass es überall nur Mädchenzimmer zu gucken gäbe. Da tu ich heut mal was dagegen. 

 

Unser Sohn hat sich ein Hochbett gewünscht. Und da er am Samstag Geburtstag hat, haben wir gestern sein Zimmer zugeschlossen, darin gewerkelt, umgeräumt, neu gestaltet und so ganz nebenbei auch mal aufgeräumt - ich meine richtig ;-)). Und so nach und nach ist Juniors neues Reich entstanden...


 ...mit ganz wichtigen Details, dem gewünschten Hochbett aus wunderbarem Erlenholz ...


...unten erwarten die Ritter und oben die Kuschelfreunde den kleinen Mann...


...ganz wichtig natürlich ist die Rüstkammer, mit allem was mein Mann an Ritter-Rüstzeug so hergestellt hat...


...der neue Setzkasten fand seinen Platz über einem alten Schränkchen...


... die Wikinger sind natürlich auch dabei ...


...und so allerlei Liebliches...


....wie die schönen Ostheimer-Figuren...


...und von den coolen Maileg - Jungs mußte ich auch noch welche dazu tun...den Mittleren


...und den Kleinen...



...ein Sitzsack für gemütliche Kuschel- oder Vorlesezeit steht bereit...


...mit den vielen Fächern der Kommode könnte endlich mal Ordnung herrschen - also ich meine, das was ich Ordnung nenne ?!?
(na, mal sehen)


...und wenn der kleine Held mal ein Päuschen braucht, hängt die Hängematte mit nem Kuschelkissen an der Wand und muß nur noch aufgespannt werden.


Am Abend waren wir ziemlich geschafft aber höchst zufrieden. Ich hab immer wieder ins Zimmer rein geguckt und mich gefreut.... aber irgendwas fehlte noch...

...ja klar!! das Chaos meines Kindes!! ... 
gut, das überlassen wir ihm dann getrost selbst.  ;-)

So, am Samstag ist Wiedereröffnung. 
Ich bin mindestens so gespannt wie mein Kind.

Alles Liebe ∙∙♥♥∙∙
Rosalie

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Tolles Jungszimmer. Lauter liebevolle Details. Viel Spaß zur "Wiedereröffnung".
LG Silvi

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Rosalie,
hab dich gerade bei Maike von Magentarot entdeckt. Da hast du deinem Sohnemann aber ein tolles Reich geschaffen, da ist er bestimmt baff!, Na ja, das Chaos kommt von ganz allein. Viel Freude wünsch ich euch bei der Wiedereröffnung und schicke dir ganz liebe Grüße
Angi

Rena by MW hat gesagt…

Liebe Rosalie,
danke für deinen lieben Tipp mit dem Bettüberwurf. Da wird dein Sohn sich bestimmt sehr gefreut haben, das ist mal wirklich ein tolles Geburtstagsgeschenk!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende & schicke dir viele liebe Grüße
Rena

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo Rosalie,

erst einmal vielen Dank für die netten Worte und das Feedback, es ist nicht immer ganz einfach alle Blogger,- innen am selben Punkt abzuholen – wenn so was überhaupt geht, das ist ein doch schwierigeres Unterfangen, um so mehr freut es mich, das Feedback hier endlich ins Rollen zu kommen.
Ich bin sehr Dankbar für Euer nettes Feedback, vielen lieben und offenen Kommentaren zu diesem Blog, es freut mich sehr und für den einen oder anderen interessanten Ansatz, darüber werde ich sicherlich auch nachdenken.

Wenn Du den einen oder anderen Report oder Tipp weiterempfehlen möchtest, was mich ebenfalls sehr freuen würde ;-) einfach mal stöbern und informieren! Vielleicht sind das ja auch brauchbare Vorschläge für Dich und eventuell wären Informationen zu diesen Themen für einige anderen Leser ebenfalls interessant. Danke schon mal im Voraus!

Die arktische Kälte hat ganz Deutschland fest im Griff! "Herrlich, endlich Winter!", sagen die einen - "Brrrrrr, schrecklich kalt!", die anderen. Wie schön, wenn man den Wechsel der Jahreszeiten einfach nur genießen kann! Aber: Bei Minus 10 Grad Kälte mag so mancher keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, anderen fällt es schwer, das gewohnte Laufen im Freien fortzusetzen. Wie gut, dass es ein gemütliches zu Hause im Wohnzimmer gibt. In diesem Sinne wünsche ich Dir / Euch ein schönes winterliches Wochenende.

VON HERZEN ♥
Monika

Sunday in bed hat gesagt…

Superschön habt ihr das für Euren Sohn gemacht!Helle, freundliche Farben, die viel Raum für eine Menge Fantasie lassen.
Man merkt Dein überaus begabtes, kreatives Händchen und das nicht nur im Umgang mit Wolle und Garn! :)

Sonniges Wochenende und herzallerliebste Grüße!
Beate ♥

By Nela hat gesagt…

Una decoración muy linda. Un saludo muy cariñoso. Manoli

Veridiana Fromm hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar,
ich schaue mich mal ein bisschen bei dir um!
Lieben Gruß,
Veridiana

LeNa´s Mama hat gesagt…

Das ist aber wirklich ein klasse Jungszimmer. Gefällt mir total. Mein Junior wünscht sich auch gerade ein Hochbett. Soll er auch bekommen, aber irgendwie graut mir immernoch vor dem "Entrümpeln" seines Vorschuljungenchaos. Er gebraucht ja alles noch auf jeden Fall und ganz dringend. Puhhh, aber irgendwann demnächst müssen wir jetzt wirklich da ran.
LG LeNa