..

..

Donnerstag, 8. März 2012

Warum ich ein Jäckchen, ein Täschchen und ein Röslein häkelte ODER verschossen in Maileg

Es kam so:


Neulich beim Bummeln ging ich an einem Schaufenster vorbei. Da saß auf einer weißen Bank ein ach so liebliches Hasenkind. Es hat mir keck zugezwinkert und ein wenig gelächelt. 


Das Lädchen hatte geschlossen - Montags habe ich dafür seeehr viel Verständnis und ging weiter. Aber das süße Hasenkind ging mir nicht aus dem Kopf und abends dachte ich so bei mir: Soll ich´s vielleicht adoptieren? Gedacht - getan. Am nächsten Morgen stand ich in aller früh im Lädchen, hob das schöne Häslein auf den Arm, hab mich mit ihm angefreundet und es gefragt ob es mit mir gehen wolle. Es kann nicht sprechen aber gestrahlt hat´s da. Die nette Dame vom Lädchen war einverstanden, ich gab ihr den verlangten Obolus für Kost und Logie vom Häslein.... und so kam es, dass es jetzt in meiner Küche wohnt ;-) 


Dann dachte ich so bei mir: In dem dünnen Kleidchen wird es sich doch gleich einen Schnupfen holen. Also flott Häkelnadel und Wolle ausgepackt. 


Das Jäckchen war schnell gemacht und Häslein hat wieder gestrahlt.




Naja, und da ich weiß wie Mädchen so sind: Musste es noch was Liebliches sein. 


Über ein kleines Täschchen hat sich noch jedes Mädchen gefreut.




Und über ein Blümlein auch.



Da sitzt es nun und strahlt und sieht mich fragend an. Ob es einen Hasenbruder haben sollte?....hmm... wir werden sehen  ;-)


Ich wünsch Euch liebliche Geschichten die den Alltag etwas bunter machen
Alles Liebe ∙∙♥♥∙∙
Rosalie



Kommentare:

Engelsstaub hat gesagt…

Oh, ist das süß. Mein kleines Hasenmädchen muss noch frieren, Du machst mir ein ganz schlechtes Gewissen ;-))

Die Idee ist wirklich toll und ich muss mal darüber nachdenken, es Dir gleich zu tun. Hasen sollten ja schließlich artgerecht gehalten werden, nicht wahr?

LG Betty

Efeuwald hat gesagt…

ohhhh, liebe Rosalie - ich bin entzückt!!!! Die Hasendame sieht soooo glücklich aus!!!!
Wünsche Euch Beiden eine schöne gemeinsame Zeit! Liebe Grüße
Ulla

Berni hat gesagt…

Ja das Hasenkind sieht wirklich seeehhr zufrieden aus!
Liebe Grüsse
Berni

Maggie hat gesagt…

Das nenne ich ein "Herz für Tiere" ;-)

Liebe Grüße
Maggie

versponnenes hat gesagt…

Hej Rosalie,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir!!!! Da bin ich nun!!! Das Häkeljäckchen ist ja klasse geworden!!!!

Du fragst nach meinen Katzen. Es sind Maine Coon. Sie sehen norwegischen Waldkatzen recht ähnlich. Man nennt MC auch Hundkatzen, da sie so gut hören und das stimmt auch. Die hören besser als unser Hund (also auf Kommandos).

Hab einen schönen Tag!
Katja

Livs House No 5 hat gesagt…

Das hast Du aber so toll beschrieben und gemacht! So ein schönes Hasenmädchen - und so ein tolles Jäckchen! Fein gemacht. Und soooo einfach ist das ja nun auch nicht, gell?
Grüß mal das Mädchen schön! :)

Und was Du bei mir 'geschreibselt' hast - ja, haste voll mein Kopfnicken! Danke! :)

Sei recht lieb gegrüßt!
(Es schüttet hier echt, es schneit sogar :()

Herzlichst, Gisa

Tante Brusselina hat gesagt…

Dieses Häselein wäre auch sofort bei uns eingezogen! So ein armes Ding kann man doch nicht alleine lassen..
Viel Spaß mit der neuen Mitbewohnerin
Alles Liebe Ina

Brigitte hat gesagt…

Das süße Hasenmädchen wäre auch sofort meins gewesen.
Die kleinen Extras fürs Hasenkind hast Du wunderschön gehäkelt.
Es muß doch nur noch Jubeln in Deinem Heim.

Liebe Grüße
Brigitte

Rena by MW hat gesagt…

Hi Rosalie,

wollte kurz "Hallo" sagen bin wieder online, endlich und drehe heute meine erste Blogrunde. Bei dir hat sich ja was getan und so viele neue schöne Posts! Das Hasenkind ist super süß, würde sich bei uns auch gut machen *lach*. Ich wünsche dir eine schöne Woche!


Ganz viele liebe Grüße
Rena

Angela hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ein ganz süßer Post!!!!
Schöne Sachen hast Du Deiner Hasendame gemacht!!!

Liebe Grüße Angela

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

eine entzückende neu Hausbewohnerin hast Du. Und so aufmerksam von Dir die Dame so hübsch einzukleiden.
Ganz toll!

Lieben Gruß


Amalie

By Nela hat gesagt…

Eine Puppe preciosa.Un Umarmung. Manoli

Sylvia hat gesagt…

Wie süß und weißt du was - der Hasenbruder sitzt bei mir Zuhause ;O)! Er kam erst jetzt mit der Post zu mir (werd noch darüber berichten)! Vielleicht sollten wir über eine Familienzusammenführung gemeinsam nachdenken ;O)!

Allerliebste Grüße Sylvia

Wohnpotpourri hat gesagt…

Liebe Rosalie!!!
Ist das entzückend!!! Das Jäckchen find ich voll süß, jetzt muss das Häschen nicht mehr frieren!!!

Danke für deinen lieben Kommi!!! Die Katze hat sich sehr gefreut ;-)

bis bald
lieben Gruß
Sabine

Daniela ~Mayodan~ hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Was für ein süsses Hasenmädchen und du hast ihr so ein entzückendes Jäckchen gehäkelt. Das muss ich für meine Häschen auch einmal probieren.

Übrigens Hasen sind Herdentiere ;-) ich finde sie braucht unbedingt einen Bruder!

GLG Daniela

dornrös*chen living now hat gesagt…

liebe rosalie, das süße hasenmädchen hätt ich auch adptiert :) sehr schön behäkelt hast du es ! da würd ich keinen moment zögern und ihm einen schnuckeligen hasenbub besorgen.
habt es fein miteinander, ihr 2!
liebe dornrös*chengrüße!

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Der Hasenbruder wird nicht lange auf sich warten lassen wie ich Dich kenne meine Liebe. Wahrscheinlich sitzt er schon im Laedchen und hat Dir schon ein nimm mich auch noch mit, ins Ohr gefluestert. Zauberhaft hast Du Dein Hasenmaedchen behaekelt. Durfte sie ja schon ohne ihre neuen Kleider bewundern. Hast Du wieder allerliebst gemacht.

Liebe Feieabendgruesse

Kristina

Roswitha hat gesagt…

Hallo!

Oh der/ die ist aber süß! jetzt hab ich endlich mal Zeit gefunden auch deinen schönen Blog zu entdecken, tolle Sachen die du da zauberst.

LG Roswitha

Pünktchen hat gesagt…

ahhhhhhhhh! kreisch!

ist das entzückend!!! so lieb!! (von natur aus schon) und mit deiner tollen aussteuer wird sich bestimmt schnell ein hasenwerber finden ;-)

lieben gruß!
und danke für deine zuckersüßen, netten worte (zu den rüben, den roten...)

Nora

Martha's hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ich mag deine Posts immer ganz besonders. Leider bekomme ich handwerklich so etwas tolles nicht hin aber ich schaue immer gern bei Dir vorbei. Deshalb habe ich Dir auch gerade den "Liebster Blog" Award verliehen und hoffe dir damit eine kleine Freude zu machen.
Ganz liebe Grüße
Jana

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Das ist sehr süß!
Liebe Grüße,
Markus

Diana hat gesagt…

Hallo du Liebe,
sooo ein schöner Post.Das mag ich zu gerne.
So süß geschrieben und sooo hübsch eingekleidet.Ich hätte sie mir auch gekauft weil sie mir sooooo gut gefällt.Ich wünsche dir ganz viel Freude mit der sehr hübschen Hasendame.
GGGGlG Diana

Lucie *Rosenrot* kreativ hat gesagt…

Was für eine süße Geschichte.
Bin gespannt, ob das Mädchen noch ein Brüderchen bekommt.
LG
Lucie

Sorani hat gesagt…

;o) mein Häschen hat ein Häkelkleid...die jacke ist echt süß geworden und auch das täschlein...liebe grüße nico

Wee Teacher hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das seht so hübsch aus! Danke!
Beste,
Aljona (aus Russland)

mimismae hat gesagt…

So süß, das alles! :)
Ich wünschte, ich könnte auch so toll "Freestyle"-Häkeln, einfach drauf los... Irgendwann! ;)

Ein lieber Gruß!
:)