..

..

Mittwoch, 28. März 2012

Reife Brombeeren im Frühling

Alles muss klein beginnen...
Und so habe ich mich Brombeerknötchen für Brombeerknötchen und Blättchen für Blättchen vorangekämpft. Am Anfang war das Sticken noch seeehr anstrengend, weil neu und ungewohnt für die Finger. Aber dann gings immer besser. Und mit wachsender Vorfreude auf das Ergebnis wuchs dann auch die Motivation.
...et-voila...


Es ist genauso geworden, wie ich es mir vorgstellt habe und ich bin schon ein bissel stolz auf mich (Jaaaa, ich weiß, Eigenlob stinkt... aber heut darf ich mal, nur ein klitzekleines bisschen ;-))).

Das alte Leinen ist allerbester Untergrund für so eine Arbeit. Für die Brombeeren habe ich mehrere Teilfäden in unterschiedlicher Farbnuance verwendet, um an die echte Beere ranzukommen.


Fast könnte man meinen es ist perfekt. Aber nee, ich hab da hat etwas Mist gebaut. Manchmal wenn ich was Schönes mache, werde ich vor lauter Vorfreude etwas fitzig. Und dann passieren Fehler. Hab ich doch das Muster um 90 Grad versetzt zum rückwärtigen Eingriff aufgemalt!!! So verläuft der Eingriff in die Kissenhülle nicht horizontal sondern vertikal. Naja, is soo schlimm nun auch nicht, man sieht es ja nicht von vorn. Ich bin eben wieder einmal nicht perfekt und mit meinen 42 Jahren kann ich das mittlerweile richtig gut an mir leiden (war nicht immer so ;-))

Habt Euch lieb mit allen Euren Schwächen! 
Alles Liebe
 ∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

HAGEBUTTE MonisMoniKate hat gesagt…

wunder- wunder- wunderschön!
liebe grüsse!
moni

Berni hat gesagt…

Das Kissen ist ein Traum, da darfst du wirklich stolz sein :o)!
Liebe Grüsse
Berni

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Kuschelige Brombeerranken...! Mal was ganz anderes ;0) Wunderschön sind die Früchte mit den verschiedenen Farbtönen. Und den "Fehler" sieht man ja nicht. Du kannst stolz sein.
Liebe Grüße, Elke

herzkram hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das Kissen ist wunderschön. Das hast du wirklich gut gemacht, kleinere Fehler intressieren dabei nicht.
Da kannst du wirklich stolz auf dich sein.
LG
Sissi

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Ganz zauberhaft Dein Kissen. Durfte es ja schon selbst bewundern. Und die Rueckseite sieht doch keiner.:)
Freue mich schon auf Morgen.

sei ganz lieb gegruesst

Deine Kristina

Sarah-Maria hat gesagt…

Ach, eine gesunde Portion Eigenlob ist was Gutes! Das sollte man sich nicht von einem Sprichwort nehmen lassen. ;)

Dein Kissen sieht echt toll aus!

Liebe Grüße,
Sarah Maria

blauraute hat gesagt…

Auf dieses wunderschöne Kissen kannst Du mächtig stolz sein. Mir gefällt es sehr, sehr gut.
Dir nocheinen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße
Roswitha

Chris hat gesagt…

Ein Traum . Da kann Eigenlob nicht Stinken !

GLG Chris

dornrös*chen living now hat gesagt…

hättste nix gesagt - hätt man nix gemerkt :) das kissen IST perfekt schön! gefällt mir supergut. genieß du auch noch den sonnigen tag, liebe grüße von dornrös*chen♥

Nely hat gesagt…

Das Kissen ist sehr schone..LG Nely!

Martha-s hat gesagt…

Ooohhh mein Lieblingskissen ist fertig! Ich war schon so gespannt :) Du darfst dich gern noch viel mehr loben, denn das hast du super gemacht. Der vertikale Eingriff ist individuell und macht das Kissen zum Unikat. Horizontal kann ja jeder....

Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Tag.
GGGGLG Jana

MoritzMützen hat gesagt…

Dein Kisse ist eine Pracht!!!
Da darfst Du zu recht seehr stolz sein!
Liebe Grüße Anja

Angela hat gesagt…

Liebe Rosalie,

das Kissen ist zauberhaft, eine wunderschöne Arbeit!!!!

Liebe Grüße Angela

Silvi hat gesagt…

Da hast du allen Grund stolz auf dich zu sein, so ein schönes Kissen.
Da freu ich mich glatt auf die Brombeeren aus dem Garten auch wenn das noch bissel hin ist.
LG Silvi

artemanoCReativ hat gesagt…

Du liebe Rosalie, Du!

Da kannst Du aber wirklich - und gaaaaanz laut auch - stolz auf Dich sein - ein TRÄUMCHEN!!! Sooooo schön!

Und perfekt: Hast Du gewusst, dass die Peruaner zum Beispiel in ihre Arbeiten MIT ABSICHT einen Fehler einarbeiten, denn perfekt ist NUR der liebe Gott, sagen sie!
Und in welchem Gesetz, bitteschön, steht geschrieben, dass die Öffnung eines Kissens waagerecht laufen muss?

Übrigens, danke für Deine mail, ich schreib' Dir da noch was :o)

Mil besitos, Christl (die auch so ein Kissen will)

radattel hat gesagt…

so schön, ein wunderbares Kissen und ja, es muß nicht alles immer perfekt sein,irgendwie ist es so doch auch individueller, persönlicher!

herzlich, marit

Jule hat gesagt…

Ein langer Arbeitstag ist zu Ende und ich ruhe mich ein bißchen aus auf deinem schöne Beerenkissen...
altes Leinen ist soooo schön und die zarte Ranke umspielt es wunderbar! Die Arbeit hat sich gelohnt! Mir geht es auch oft wie dir: ich möchte es ganz toll machen, beim werkeln bin ich schon im Gedanken beinahe im Gebrauch des neuen Etwas und schwups haue ich einen Patzer rein... vielleicht macht es das Werk dann am Ende individuell, vor allem aber menschlich!
ganz liebe Grüße, von JULE

Veridiana Fromm hat gesagt…

Die Beeren sehen richtig echt aus!
Kennst du die Marie Clair Idées?
Voll von schönen Stickvorlagen...
Lieben Gruß,
Veridiana

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das Kissen ist perfekt!!!! Riesengroßes Kompliment für die Geduldsarbeit und soooo schön auf dem alten Stuhl in Szene gesetzt!!
Kannst echt stolz sein!!!
Liebe Grüße
Ulla

Julemule hat gesagt…

Wunderschön ♥♥♥

Livs House No 5 hat gesagt…

Liebe Rosalie, Du hast das ganz, ganz bezaubernd gestickt! Wunderschön. Und Eigenlob stinkt in diesem Fall überhaupt nicht!!! So ein schönes Kissen ...

Ich liebe Waldfrüchte (gut, sie sind meist kultiviert, aber man denkt doch zuerst an Wald und Waldesduft, gell?) - und ich liebe Brombeeren ... und diese Farbe sowieso.
Also ich bin begeistert. Dass dann die Öffnung ganz modern senkrecht ist - das ist doch der Hit!!!

..... Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir. Ja, selbst gestickt - Kreuzstich unter der Lupe. *Schäm* - meine Augen machen nicht mehr mit bei so kleinen Stichen. ;)

Sei lieb gegrüßt von Gisa.

Kerstin hat gesagt…

Oh, da kannst Du wirklich stolz sein, das sieht toll aus.
LG
Kerstin

dornrös*chen living now hat gesagt…

hallo du dolle liebe rosalie :)
da hast du nicht ganz unrecht mit dem vogelhaus, die form erinnert daran...das wär die idee, eine runde eingangstür :) leider ist sie jetzt schon viereckig geplant,
wird aber "zweiflügelig", immerhin !
ganz liebe gut*s nächtle grüße
und morgen einen schönen tag! bis bald♥

Manus Home hat gesagt…

Das ist einfach nur toll geworden!!!
LG Manu

Weiße Landliebe hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wow, das Kissen ost ja wunderschön geworden! Respekt! Also, ich kann keinen Fehler sehen;O)
Viele Grüße nach Dresden!
Alles Liebe
Janet

samatino hat gesagt…

klaro darfst du da stolz sein, megastolz sogar..was für eine arbeit und was für ein tolles ergebnis...lieben dank auch für deine netten worte bei mir..freu mich auf neues von dir..glg sabine

Villa Lotta hat gesagt…

Süß, süß, süß sieht der Polster aus! Mhhh ich liebe Brombeeren, freue mich schon so auf den Sommer!
GGLG, Lisa!

It's me hat gesagt…

Beautiful pillow.....thanks for your nice comment on my blog...love from me....xxx..

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ich finde, dass Dir Dein Kissen wunderbar gelungen ist. Du hast ein schönes Motiv ausgesucht, was schön zu Eurem Zuhause passt.

Lieben Gruß

Amalie

ruth..chen;-)) hat gesagt…

ach rosalie....komm mal sofort zurück und zeich deine stempelschätze....*lach*
mausle, dein kissen is ne wucht in tüten und wer am eingriff wat zu murmeln hat, der hält dit kissen eben falsch....punktum....*lach*...es ist ja der wahnsinn mit den farbschattierungen....himmlisch schöööööön....dis is was für muttans tochta....*lach*
nu aba schulz...
sonst hebste noch ab...*kicha*
knuddelgruss
ruth..chen;-)), die bewunderin;-)

Traumhausgarten hat gesagt…

Hi Rosalie,

das ist wundervoll geworden, einfach schöön ;)

Lg von Sandra die auch taglich mit paarunddreissig lernt das Perfektion nicht sein muss ;)

Conny's Cottage hat gesagt…

Das Kissen ist so wudnervoll

Gabi hat gesagt…

...Eigenlob stimmt !!!!!!!!!!!
Wundervolles Kissen ich werde gleich ganz neidisch !!!
Liebe Grüße
Gabi

Tanja hat gesagt…

Toll! So viel Geduld und Können hätte ich auch mal gerne!

Tanja hat gesagt…

Toll! So viel Geduld und Können hätte ich auch mal gerne!

mimismae hat gesagt…

Stinkt gar nicht, wenn man so recht hat. ;)
Sehr hübsche Arbeit!
:)

frauhohmann hat gesagt…

Hallo Rosalie,

ich habe heute das erste Mal beim creadienstag mitgemacht und mal die Fotos durchstöbdert - also Zeit alle anzuklicken habe ich natürlich nicht und die mit den Kindersachen lasse ich gerne aus, weil mein Sohn schon erwachsen ist - aber Dein KISSEN, das ist mir direkt ins Auge gefallen. Toll!

Eigenlob stimmt (stinkt, wollte ich schreiben und durchstreichen, aber das geht wohl nicht :-)

LG
Heike

Nadel-Garn-Tee hat gesagt…

WOW! Ist das schön!
Das Kissen hast Du wundervoll gearbeitet
LG Marle