..

..

Freitag, 13. Januar 2012

Grannys und mehr...

Eine Zeitlang "musste" ich alle möglichen Grannys häkeln. Aus herrlich weicher Merinowolle kombiniert mit süßen Tilda-Stoffen sind nach einer Idee in der `Landlust`dann Kuschelkissen für die Kinderzimmer entstanden


... und auch eins für unsern altehrwürdigen Stuhl in der Stube.


Und weil mir noch ein unwiederstehliches Leinengarn in sanftem weiss und lindgrün in die Hände fiel, ist noch eins für´s Schlafzimmer unterm Dach geworden...Ich kann halt die Finger nich wirklich still halten und schöner Wolle rein gar nich wiederstehen ... wie so manch anderen schönen Dingen, die keiner wirklich braucht....


Und wenn´s grad keine größeren Projekte gibt, versuch ich mich an kleinen Dingen...


Kommentare:

herzkram hat gesagt…

Hallo,
dein Kissen ist wirklich wunderschön geworden.
Lieben Gruß
Sissi

Jana hat gesagt…

Wunderschön ist dein Grannykissen auch die Erdbeere finde ich schön.
Herzlch willkommen in der Bloggerwelt.Macht viel Spaß aber vorsicht Suchtgefahr.
Schönes WE und liebe GRüße Jana

Rosalies Träume hat gesagt…

Ja, den Suchtfaktor hab ich die ersten Tage schon kennengelernt. Hat mein Mann jetzt noch nen Grund mit den Augen zu rollen. Aber das gehört wohl dazu wie das Klappern zum Handwerk. Er ist nämlich nach ein wenig brummigem Gemurre nur allzu gern bereit meinen Tatendrang mit dieser und jener Handreichung zu unterstützen. Kennt ihr das irgendwie? ....übrigens, die Erdbeere is ein Apfel, macht ja nix ;-)

Liebste Wochenendgrüße an die Bloggergemeinde
Rosalie