..

..

Donnerstag, 10. Mai 2012

Sommerhäkelei

Immer wenn ich denke, meine Projekt sind schön geordnet, jetzt geht´s der Reihe nach, alles nach Plan sozusagen....


 da fliegt mir wieder ne Inspiration zu. 


Ein ganz wunderbares, nie dagewesenes Teil will sofort in die Startlöcher .... und ich kann einmal mehr nicht wiederstehen.
...
 Immer wieder gern gebe ich solchen Inspirationen nach.


 So geschehen auch mit diesem ganz bezaubernden Teil. Habs in meinem neusten Häkelbuch gesehen, mich verliebt und fünf Minuten später war ich schon auf Materialsuche ;-))
Frau Wolllädchen hatte so ganz zufällig das passende Merinogarn für Nadelstärke 10 nur für mich aufgehoben, die Farben für Rand und Röschen sprangen wie von selbst ins Körbchen.... 


und am Abend schmolzen dann die Knäule nur so dahin....


Die Tasche wollte ich unbedingt haben und das Häkeln der großen Maschen hat Spass gemacht, auch weil ich eine der feinen Rosenholznadeln verwendet habe.... ein Gedicht. Ist wirklich was anderes als mit Plaste zu arbeiten.
 An einem Abend waren alle Teile gehäkelt, am nächsten bekam ich das Futter genäht ... noch ein paar Schlingstiche am Rand entlang, Röschen anpinnen, fertig.
...
 Ich finde die Tasche passt zum Sommer, zu ner leichten Jeansjacke genauso wie nur mal eben so. Morgen werd ich sie gleich ausführen.




Als nächstes wartet auf mich ein neues Mittelgroßprojekt....
 Eine zweite, etwas kleinere Decke für den Sessel will gehäkelt werden. 
Sandweiß... Wellenmuster...Traum von Sommer, Strand und Meer....
Ich hab da so ein Bild vor Augen. Ein Körbchen herrlicher "Wool and Cotton" aus dem Hause Rowan (was sonst...lach) steht hier und lacht mich an. Der Anfang ist bereits getan, nur leider hab ich vergessen zu fotografiern. Also zeig ich´s Euch ganz bald.


Alles Liebe
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie


 

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie, deine Tasche ist ganz bezaubernd geworden mit den beiden Häkelblumen. Das macht auch mal Spaß mit so einer großen Nadel zu häkeln und zu sehen wie schnell das Ganze wächst, ich mach das auch gerade. Liebe Grüße Kerstin

herzkram hat gesagt…

Liebe Rosalie,
deine Häkeltasche ist wirklich traumhaft, sommerlich, schön.
LG
Sissi

samatino hat gesagt…

hallo rosalie..zuckersüss ist sie geworden...ich kann nicht häkeln...glg sabine

Tante Brusselina hat gesagt…

Du bist wirklich ein fleißiges Bienchen! Toll!
Ich muss auch mal wieder anfangen aber mir schwirrt in letzter Zeit so viel im Kopf rum, dass ich hibbelig bin und dann geht sowas gar nicht!
Alles Liebe Ina

kassühlke hat gesagt…

ui ja die ist süss!! macht sicherlich spaß sie auszuführen! :)....

liebe grüße
janina

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!!
Ich muss unbedingt häkeln lernen!! Gibst Du Kurse (lach)..WUNDERSCHÖN!! Die Tasche ist absolut klasse!!! Ich bin begeistert (merkt man nicht oder???) Also, werde jetzt Garn kaufen und meine Mama besuchen - veilleicht kann sie es noch...? Hab einen schönen Tag und GVLG Ulla

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Sehr sehr schoen geworden meine Liebe und doch mit 2 Blueten. Meine ist gerade in Arbeit, mal schauen wie sie wird:)


Allerliebste Gruesse


Kristina

Lipstickmum hat gesagt…

Oh die Tasche sieht ganz wunderbar aus! Ich kann leider nicht wirklich gut häkeln - nach einem einfachen, eher schiefen Schal ist bei mir schon Schluss. Aber wenn ich so etwas Hübsches sehe, bekomme ich gleich Lust, es auch mal wieder zu versuchen ;)

LG
Lipstickmum

It's me hat gesagt…

Your bag is so sweet...happy day...love Ria...xxx..

Chris hat gesagt…

Eine schöne Tasche hast Du gezaubert.
Mir geht es ebend so. wenn ich was sehen und es gefällt mir, muss ich es noch dazwischen quetschen.

Ganz liebe Grüsse
Chris

kleine-Projekte hat gesagt…

Superschön das Täschchen!
LG; Michelle

Silvi hat gesagt…

bezauberndes Täschlein. Gefällt mir sehr gut. ich kann mit plaste überhaupt nicht häkeln, nehm immer Metall.obwohl ich natürlich auch gern so schöne Rosenholznadeln hätte.
LG Silvi

ruth..chen;-)) hat gesagt…

meine liebe rosalie....jösses, ich glaub, ich hab nich nur nen kaffele verpasst....*lach*
daaaanke für deinen knuffellieben kommentar....
rosalie..bes, dir gehts bestimmt auch so, dass dein neues werklein in jede jahreszeit passt und möglichst sofort ausgeführt werden muss...*lach*
...da passt der dickste pulli auch zum sommerabend, oder dein süüüüüüsses sommertäschchen im winter ins theater...*schmunzel*
....wieder hast du soooo reizend geschrieben und einfach wundervoll (holz)gehäkelt....
ich drück dich lieb...
ruth..chen;-))

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie deine Tasche ist wircklich wunderschon..bravo!

LG Nely!

Elna hat gesagt…

What a beautiful bag you have crocheted. very inspiring. Have a nice evening.

Hugs
Elna

Kajsa hat gesagt…

Really nice summer bag in lovely shades of blue.
Hugs // Kajsa

Livs House No 5 hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Wie ich das kenne!
Endlich hat man das häusliche kreative Chaos geordnet - schwupps, da sieht man wieder so ein Projekt, das man unbedingt - aber echt unbedingt gleich und sofort ausprobieren muss.
Jaja, das ist eine Not! ;-)

Aber Dein Täschen ist ein feiner Hingucker geworden! Herrlich, diese zarte Farben.
Hab viel Freude damit!

Herzlichst, Gisa :)

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wunderschön deine Häkeltasche, supertoll gemacht, mir geht es auch immer so mit den Projekten, kaum geht eins dem Ende zu, hab ich das nächste Gespinnst in meinem blonden Kopf!
Alles Liebe und einen schönen sonnigen Abend für dich von Tatjana

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wunderschön deine Häkeltasche, supertoll gemacht, mir geht es auch immer so mit den Projekten, kaum geht eins dem Ende zu, hab ich das nächste Gespinnst in meinem blonden Kopf!
Alles Liebe und einen schönen sonnigen Abend für dich von Tatjana

StyleKULTUR hat gesagt…

Eine wunderschöne Tasche! Schau doch mal bei mir vorbei! Würde mich sehr freuen!

Dana hat gesagt…

hihi du hast also die zwei-augen-tasche :))
schaut aber super aus, meine trägt passenderweise mein aktuelles häkelprojekt.

LG von dana

Jule hat gesagt…

häkelnadelsymphonie ...
wunderschön, eine Röschentasche für Rosalie!
Spät aber dennoch treibe ich mich auf deinem Blog herum, der Tag war lang...den berittenen Boten jage ich hoffentlich morgen los. jetzt bin ich sogar zu platt zum anständig kommentieren. mein Trost: wir mögen uns dennoch!
gute Nacht und herzlichste JULE-Grüße!

Renaade! hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Tasche ist einfach HINREISSEND!

Ich wünschte, ich könnte auch so häkeln!




Liebste Grüsse,
Renaade

dornrös*chen living now hat gesagt…

eine superschöne rosalinen*tasche! und wie schnell du sie gewerkelt hast! einen glücklichen ausführ*tag damit wünscht dir dornrös*chen!

Efeuwald hat gesagt…

Hallo Rosalie!
Bin mir nicht sicher, ob meine Blogantwort an Dich weitergeleitet wird.. zum Thema Fotos.. bin ja ebenfalls noch "Frischling" und habe am Anfang ziemlich viele Bilder hochgeladen, da ich nichts von dem begrenzten Speicherplatz wußte. Vor 2 oder 3 Wochen konnte ich den neuen Header nicht hochladen. Habe einige Fotos aus den Picasa Web Alben gelöscht und leider einige schwarze Löcher produziert. Seidem verkleinere ich meine Bilder in Photoscape auf 10%. Spart Speicherplatz und das Hochladen geht viel schneller. Bin gespannt, wann es wieder "hakt.." Liebe Grüße
Ulla

Carola hat gesagt…

hola!!...amiga que bello boso me gusta mucho ,los tonos son hermosos.
felicidades y cariños desde Chile.
Besos.

versponnenes hat gesagt…

... eine Häkelsucht ist etwas ganz Feines ;O)

sieht klasse aus!!!!

Schönes Wochenende!
Katja

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Die Tasche ist toll geworden! Und ja, so ist das mit dem Ordnen der Projekte...
Liebe Grüße,
Markus

artemanoCReativ hat gesagt…

Oooch Du Liebe Du, ich sag's Dir ganz ehrlich - mehr gibt's in meinem Garten nicht. Da ist nichts gepflegt - du weisst schon warum -und die paar Teilchen haben`s tatsächlich überlebt.
Also, Holunder ist eigentlich ein Strauch, der schon ziemlich gross wird (lt. Wikipedia zw. 1 - 15 m :oD) Ich hab' den einfach in einen Topf gesetzt, um das mal zu testen, weil es hier üblicherweise keinen Holunder gibt. Bis jetzt spielt er da ganz ordentlich mit wie Du siehst, der Süsse!

Übrigens, Dein neuer Header ist wunderschön, Deine von Deinem Goldschatz selbstgeschnitzten Rosenholz-Häkelnadeln gehen mir nicht mehr aus dem Kopf - was für eine Idee, was für ein KÜnstler!

Mil besitos, Christl

artemanoCReativ hat gesagt…

Oooch Du Liebe Du, ich sag's Dir ganz ehrlich - mehr gibt's in meinem Garten nicht. Da ist nichts gepflegt - du weisst schon warum -und die paar Teilchen haben`s tatsächlich überlebt.
Also, Holunder ist eigentlich ein Strauch, der schon ziemlich gross wird (lt. Wikipedia zw. 1 - 15 m :oD) Ich hab' den einfach in einen Topf gesetzt, um das mal zu testen, weil es hier üblicherweise keinen Holunder gibt. Bis jetzt spielt er da ganz ordentlich mit wie Du siehst, der Süsse!

Übrigens, Dein neuer Header ist wunderschön, Deine von Deinem Goldschatz selbstgeschnitzten Rosenholz-Häkelnadeln gehen mir nicht mehr aus dem Kopf - was für eine Idee, was für ein KÜnstler!

Mil besitos, Christl

Diana hat gesagt…

Hallo du Liebe,
es sieht sooo schön aus.Ich könnte vielleicht auch ein Täschchen häkeln?(lach)
Magst du mal bei mir schauen?(Das größere rosane Buch ist vergeben)
GGGlG Diana

Marge hat gesagt…

Oh, it is soooo BEAUTIFUL!!!
Many hugs, Marge

Krönchen hat gesagt…

Ach, du meine Güte, habe ich diesen Post etwa verpasst??? tzzzz.
Muß dir aber noch schnell sagen,wie wunderschön dies Täschchen ist...
herzlichst
die Claudia

Stoff-Elfchen hat gesagt…

Die Tasche ist süß geworden!
Mit Stärke 10 schafft das wirklich ziemlich was... ;o)
Und dazu die zarten Blümchen, toll!!

Ich bin meist mit Stärke 2,5 unterwegs für meine Häkelsachen. Und das dauert immer ein wenig..... :o(

Liebe Grüße,
Elfchen

Maija hat gesagt…

Vielen Dank, Rosalie! Ich benutze den Google-Übersetzer, damit ich lesen kann und reagieren auf euch :) Ihr Blog ist wundervoll, ich gehe hier oft zu bewundern. Das Bag ist genial! <3