..

..

Dienstag, 26. Februar 2013

Schnell, bevor es Frühling wird ...

sind hier wunderbar warme Handstulpen die Tage fertig geworden. Einmal zu Loop und Mütze die gezopften Stulpen aus der superweichen Yakwolle von Lang ...


Und dann hab ich nochmal diese "Magnolia" nach einer Anregung von Antje gehäkelt mit Baby-Alpaka von Rowan und gestrickt mit Merino von Lang. Ein ganz wunderbares Modell wie ich finde. Diese hier sind für meine liebe Kristina zum Geburtstag. 


.... 


Und noch einmal mach ich mich mit der "Andes" von Debbie Bliss ans Werk. Ein wunderbares Garn aus Maulbeerseide und Baby-Alpaka. Für wen die dann wohl sind ? ..... Ich verrats Euch später.


Alles Liebe 

∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Le printemps attendra... car ces mitaines sont superbes et gagnent à être montrées et utilisées...
Bonne journée !
Anna

Im Waldhaus hat gesagt…

Oooooh wie herrlich ! Wie ich dich beneide - so wunderschön gestrickt. Da muss ich noch seeeeeeehr lange üben :-( Viel Freude noch beim Stricken - GLG aus dem Waldhaus, Christine

Rosamine H. hat gesagt…

Ach deine Stulpen sehen ja sooooo schön aus, da ist es schon fast schade, dass der Winter jetzt bald zu Ende geht:O)

Ich schicke dir herzliche Grüsse.

Rosamine

Margarete hat gesagt…

So wunderschöne Sachen kannst du machen!Hier schaue ich jetzt öfter vorbei.

Liebe Grüße

Margarete

Berni hat gesagt…

Die Pulswärmer sind wunderschön und auch im Frühling bin ich manchmal froh um warme Hände.
Der Strang Andes sieht toll aus, bin gespannt wie der wird.
Liebe Grüsse
Berni

Elli hat gesagt…

Ciao Rosalie
Wunderschoen sind deine Stulpen geworden!
Bye, bye Elli

Inselprinzessin hat gesagt…

Oh, liebe Rosalie, die Blättchen-Stulpen sind ja sooooo zauberhaft, dass ich sie am liebsten gleich anziehen würde. Und die Andes ist das schönste Garn, das ich kenne. Hast Du auf meinem Blog gesehen, dass ich daraus das schöne Blumentuch gehäkelt habe?
Einen kreativen Nachmittag wünscht Dir ganz herzlich
Anja

Cattinka hat gesagt…

Hallo Rosalie,
ich glaub Du kannst Dir noch Zeit lassen mit dem Stricken, bei uns schneits schon wieder, und ich glaub nicht dran dass der Frühling bald kommt.Schöne Stulpen hast Du gemacht und die neue Wolle sieht Klasse aus.
LG
KATRIN W.

Freu-Zeit hat gesagt…

Ach ja...warme Stulpen brauchen wir sicher noch länger in diesem Jahr! Und bei deinen wunderschönen Modellen kann man sich doch sicher auch noch eine Weile mit winterlichen Temperaturen abfinden.

Liebe Grüße schickt dir Doro

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ganz zauberhaft deine Stulpen und das Garn schaut super aus.
Liebe Grüße von Tatjana

Antje hat gesagt…

Schön hast du das wieder gemacht! Die Stulpen kann man ja zum Glück auch im Frühling noch ganz gut gebrauchen.

Viele Grüße
Antje

radattel hat gesagt…

...oh, da hast Du ja noch was um die nächsten Tage so richtig zu genießen..., die gezopften Stulpen gefallen mir besonders!
Die Wolle ist wirklich traumhaft.
herzlich, marit

Lavendel en Papaver hat gesagt…

Laß die Frühling noch warten mit solchen schöne Stulpen!
Liebe Grüße,
Ciska & Nathaly

Nely hat gesagt…

Ohhh liebe Rosalie,
so, so schon sehen deine Stulpen,
LG
Nely

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Rosalie
Sag mal, hast du schon immer gestrickt? Deine Handarbeiten sind einfach wunderschön und ich würde glattt jedes Stück selbst tragen.
Liebste Grüsse
Ida

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
deine Stulpen sind wunderschön. Bestimmt kann man sie auch noch im Frühling tragen. So warm wird es ja nicht gleich werden.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Rita hat gesagt…

Deine Stulpen sind so edel - ganz speziell schön! Fast schade, dass sich der Winter langsam zu Ende neigt!!!
Herzlichste Grüsse Rita

ruth..chen;-)) hat gesagt…

ach liebe rosalie....ich kanns gar nicht fassen was ich bei dir wieder an wundervollen sachen verpasst habe, dabei habe ich doch zwischenmang geschaut...*grübelgrübel*
deine stulpen schauen ganz herrlich aus und bestimmt kannst du sie noch einige zeit ausführen bis sie in die schublade müssen....
liebe drückers und mittwochsgrüsslein
ruth..chen;-))

Cornelia hat gesagt…

Wunderschön! Die kann Frau jetzt doch noch so richtig gut gebrauchen! Griessli Cornelia

Lavendelhaus hat gesagt…

Die sind ja wunderschön geworden.
Und kalte Tage gibt es bestimmt noch viele.
Liebe Grüße
Bianca

Haus Nummer 5 hat gesagt…

Meine liebe Rosalie,
da zeigst du ja wieder so richtige Sahnestückchen!
Wunderschöne Stulpen!
Ich meine, dafür ist es nie zu kühl. Auch sommerabends kann man oft gern welche vertragen, so im Garten auf der Bank bei Kerzenschein und beim nächtlichen Wein :) (ach, wenn's nur erst wieder soweit wäre).

Du Liebe, sei lieb gedrückt!
Gisa

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Sachen sehen toll aus! Da noch kein Frühling weit und breit in Sicht ist, kannst du sie bestimmt noch gut gebrauchen. Einfach traumhaft schöne Teile!
GLG Rosaline

janukke hat gesagt…

Was für wunderbare Stulpen! Um das Muster von Antje schleiche ich auch schon eine Weile herum. Eines Tages...

Liebe Grüße,
Jana

Stephie hat gesagt…

Hallo Rosalie,
die Stulpen sind super und das rote Garn ist ein Traum. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwochabend.
Liebe Grüße
Stephie

Rostrose hat gesagt…

Seufz, du liebe Rosalie: Bei so schönen Teilen wünscht frau sich FAST (aber eben nur FAST ;o)), dass der Winter doch noch ein bisserl dauert... Wie auch immer, der nächste Winter kommt bestimmt (ähem, aber hoffentlich nicht zu bald ;o)), und spätestens dann kommen deine Stulpen garantiert zu allerhöchsten Ehren!
Ganz ♥ herzliche ♥ Rostrosengrüße, Traude ♥

Martha-s hat gesagt…

Liebe Rosalie,

das sieht alles wieder so schön und leicht aus. Ich bin begeeistert.
GGGGLG Jana

helebe hat gesagt…

Wunderschön sind Deine Stulpen geworden, die Farben sind 1A.
Schick Dir ganz liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche.
Barbara

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

dann kann es ja noch kälter bleiben, bei diesen hübschen Modellen? Mir gefallen die Häkelbordüren immer sehr, das sieht extra kuschelig aus!

Alles Liebe

Amalie

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebe Rosalie,
komme gerade wieder nur in größeren Abständen zum Lesen/Bloggen....leider! Darum habe ich auch jetzt erst Deine wunderbare *Snowfall-Decke* entdeckt (neben den anderen schönen Sachen!).

Ein ganz süßes Teil ist das geworden und man sieht auch hier wieder wie sehr sich Durchhaltevermögen lohnt!!!
Ganz wunderbar!

Liebe Grüße!
Beate :)

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Gott, sind die schön geworden, die Stulpen! Und das mit den Katzen kenn ich auch ;) ich musste sooo lachen! Ich meld mich gleich bei dir
liebe Grüße
Dani