..

..

Dienstag, 4. September 2012

Baby-Alpaka, Seide und Cashmer ....

.... sind die Zutaten für dieses herrlich weiche und anschmiegsame Tuch. Manos de Uruguay ist der stimmungsvolle Name der Wolle.


So sah das Material vor ein paar Wochen aus.


Es war schon klar, dass ich das Haorimono nicht nur einmal an der Nadel haben werde und so habe ich das wunderbare Lace-Garn im Urlaub zu einem weiteren Dreiecktuch verarbeitet.


Weil die Wolle sehr dünn ist (400 m auf 50 Gramm) habe ich sie doppelt verwendet. Dabei ist ein sehr geschmeidiges, nicht zu dickes Maschenbild entstanden.


Gehäkelt habe ich unter anderem an solch malerischen Fjorden in Norwegen oder auf kleinen Inseln die wir mit unserem Paddelboot angesteuert haben.


Immer mal wieder ein paar Reihen hier und da und dort und das Tuch war ganz schnell fertig.

 Die Bilder wieder inmitten der herrlichen Natur zu machen war dann auch noch mal ein Vergnügen für sich. Das weiche Tuch auf schroffem Stein oder zusammen mit den Preiselbeeren finde ich  irgendwie sehr nett anzusehen und der Gedanke das passende Stück Natur für die unterschiedlichsten Maschenprojekte zu finden reizt mich.
Mal sehen....


Wenn ich das Tuch trage, werde ich in Gedanken ganz oft an diesem herrlichen Flecken Erde sein. So habe ich nun eine weitere schöne Urlaubserinnerung.



Alles Liebe
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie




Kommentare:

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebste Rosalie!

Laaaaaange hab' ich keinen Kommentar mehr hinterlassen bei Dir - ich bin einfach g'rad immer unterwegs ...

Wie schön war Dein Urlaub am oberen Zipfel der Welt! Und wie fleissig bist Du mal wieder gewesen - gib's zu: Du hast eine Häkel-Maschine, gell, stimmt's? Das geht anders ja sonst gar nicht :o)))

Also, diese japanischen Muster sind schon echt irre!

Und hab' ich das schon mal geschrieben? Wenn ich bei Dir und Kristina mal vor Ort bin, machen wir dort ein Blogger-Treffen, auf alle Fälle!!!

Mil besitos, Christl

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Was für eine wunderbare Ferienerinnerung!!! So zart und weich schaut das Tuch aus. Also ehrlich gesagt liebe Rosalie, ich würde mir die Finger brechen beim sowas Stricken :-) Bin die absolut ungeeignetste Person dafür - aber dafür bewundere ich solche Geschicklichkeiten umso mehr.
Ich wünsch dir eine gute Woche und schick einen herzlichen Gruss
Ida

Berni hat gesagt…

An so lauschigen Orten wart ihr und so ein tolles Tuch hast du gehäckelt. Die Farbe finde ich sehr schön und es sieht ganz kuschelig aus!
Liebe Grüsse
Berni

DonnaG hat gesagt…

Liebe Rosalie, diese Wolle sieht echt ganz toll aus, und die Farbe ist super. Passt ans Meer und die Steine. Eine schöne Erinnerung.
Kannst du mir sagen, wo es die Anleitung für das Tuch gibt? Wieviel von dieser Wolle hast du gebraucht?
LG Donna G.

Claudia hat gesagt…

Liebe Rosalie,

das Tuch ist wunderschön und mit der gewählten Farbe eine schöne Urlaubserinnerung!

Hab auch ganz vielen Dank für Deine so lieben Zeilen!

Ich wünsch Dir einen fröhlichen Dienstag!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das Tuch ist wunderschön geworden. Da hast du eine ganz tolle Urlaubserinnerung. Die Bilder sehen ganz bezaubernd aus.
Wenn du das Tuch trägst, kannst du immer wieder an den schönen Urlaub zurückdenken.
Herzliche Grüße
Rosaline

Else Fogt hat gesagt…

Hold da så lige op det sjal er skønt og lige min farve :-) super dejlige billeder som altid.Knus Else

Sheepy hat gesagt…

Die Farben passen sehr gut als Urlaubserinnerung. Mir geht es auch oft so, bestimmte Farben verbindet man einfach mit Urlaub und schönen Ereignissen.
LG Sheepy

Ilona hat gesagt…

Liebe Rosalie, wunderschönes Tuch aus superweicher Wolle. Könnte mir auch gefallen.
Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

der idelle Wert des Tuches ist unbezahlbar... mit diesen Erinnerungen, das finde ich wunderbar.

Ich habe ein Tuch "mit der Atom-Katastrophe in Japan", da hing ich gebannt vor dem Fernseher. Aber jetzt kann ich bei diesem Tuch ja auch an Deinen Urlaub und die schroffen Felsen denken.

Viel Spaß beim Tragen und dem nächsten Projekt.

Alles Liebe

Amalie

Brigitte hat gesagt…

Das Tuch hat wunderbares Muster und man sieht, wie schön weich es fällt.
Habe eben auch Dein Katzenpost gelesen.
Da wünsche ich alles Gute bei den kleinen Burschen bei Euch und viel Freude.

LG
Brigitte

Livs Café House hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das Tuch ist wunderschön. Die Farbe harmoniert toll mit den Fjorden und deren Umgebung. Sicher wirst du gern diese Erinnerung um dich haben.

Liebste Grüße von Gisa.

Freu-Zeit hat gesagt…

Liebe Rosalie,

dein Tuch ist wirklich wunderschön geworden! Und ja, das kann ich mir denken, dass es eine Wonne ist, an solchen Orten zu häkeln ( und zu fotografieren und einfach ZU SEIN)

Liebe Grüße
Doro

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

Dein Tuch sieht wunderbar fluffig und doch kuschelig aus. Ich denke Du kannst es jetzt im Herbst sicher gut gebrauchen und es erinnert Dich immer an die schöne Urlaubszeit.

Liebe Grüße

Kerstin

Shabby soul hat gesagt…

Beautiful jopb and really stunning color, one of my very favourite!
Thank you for visiting me!
Silvia

Angela hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie,

das Tuch ist ein Traum und so eine wunderschöne Farbe!!
Eine tolle Urlaubserinnerung der besonderen Art!

Liebe Grüße Angela

Stephie hat gesagt…

Hallo Rosalie,
das Tuch ist wunderschön, sieht so leicht und kuschlig aus. Eine super Urlaubserinnerung.
Herzliche Grüße
Stephie

Elna hat gesagt…

It's beautiful and a very nice color.

Hugs

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ein traumhaft schönes Tuch, auch die Farbe sehr hübsch.
Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit diesem tollen Stück.
Alles Liebe von Tatjana

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Oh ja, ein wahren Tuchtraum hast Du da gehaekelt. Durfte es ja schonmal Probe umbinden. Zum gar nicht wieder hergeben bestens geeignet. Und dann noch so feine Urlaubserinnerungen verbinden, das ist dann doch auch noch richtig nachhhaltig.


Liebe und muede Dienstagabendgruesse

Kristina

dornrös*chen living now hat gesagt…

hey lovely rosalie! danke dir für deinen süßen kommentar bei mir♥
nein, ganz dünne machen is nich, dafür mach ichs ja auch zu gerne, aber wenn ich weiter fast täglich reinschaue, kommentiere usw, dann komm ich zum stricken oder lesen oder holzeln oderoderoder jar nisch mehr :) bewundere deine werke immer, wie auch dein tuch jetzt, wie bist du bloß so schnell im häkeln oder machst du das statt schlafen?! :) oder hast du einen besonderen alltags-zeit-manager?!? bitte auch haben will :)
hatte gerade beim ansehen deiner bilder gedacht, wie schön, an solch tollen plätzen daran zu werkeln, da arbeitet man ja ganz andere gedanken & gefühle mit ein als zuhause...und da hattest du das prompt auch geschrieben...so gehts mir mit meiner mini*decke, an der ich in holland gestrickt hab ( und mit der ich noch nicht fertig bin...)
und die miniminikatze sieht ja herrlich aus! wünsch euch viel glück, dass ihr sie bald bei euch habt!
wünsche dir eine sonnige & gut gelaunte restwoche! fröhlich winkende grüße von dornrös*chen!

Steinhäuschen hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie.
Endlich wieder mal Zeit bei Dir zu stöbern, und dann gleich dieses herrliche Häkeltuch, die herrlichen Bilder einfach herrliche.
Schick Dir ganz liebe Grüße und hab noch eine feine Woche.
Barbara

magenta ♥rot hat gesagt…

Die Farbe ist ja wunderschön und dann die Bilder noch dazu.
Und dann noch die besondere Wolle dazu.
Ich schaue mir gleich noch mal die Bilder an.
LG Maike

finnian hat gesagt…

Hallo Rosalie
Das Tuch sieht wirklich umwerfend aus und die Farbe passt perfekt zur Landschaft ;-)
Ich würd nur bitte gern wissen, wo man diese japanischen Häckelbücher findet und wieviel von dem Garn du verbraucht hast, weil du ja den Faden doppelt genommen hast. Hat sich das auch auf die Wahl der Nadelstärke ausgewirkt?

Liebe Grüße und weiter viel Spaß beim häkeln,
Angela

Rostrose hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie, achja, das kann ich mir seeehr gut vorstellen: Dieses schöne Tuch tragen und dann im Geiste wieder dorthin reisen, wo du es Stückerl für Stückerl gehäkelt hast! Eine geniale Idee für Gedankenreisen!!!!
Herzhafte Rostrosenküschelbüschel von der Traude

(⁀‵⁀,) ✿
.`⋎´✿✿¸.•°
✿¸.

kassühlke hat gesagt…

oh schick schick!!....das hört sich a gut an und b sieht es wunderbar aus :))....und ja die bilder sind klasse..und der kontrast...prima :)

ich wünsche dir viele momente mit erinnerungen an deinen schönen urlaub!!

liebste grüße
janina

einfallsReich hat gesagt…

das material klingt traumhaft!!!
das tuch sieht wunderschön aus!
herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
amy

Elas Nest hat gesagt…

Hallo Rosalie,
das ist wahres Glück: Eine hübsche Handarbeit an einem traumhaften Fleckchen Erde mit den geliebten Menschen! Superschön hast du gehäkelt!
Liebe Grüße
Ela

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Was für ein wunderschönes Tuch!!! So fein!! Eine tolle Urlaubserinnerung!
Liebe Grüße
Ulla

Rathjens hat gesagt…

Hallo liebe Birgit,

ich bewundere deine Geduld, die Du hast um solch ein traumhaftes Tuch fertig zu bekommen!
Wunderschöne Aufnahmen zeigst Du uns...
...da möchte ich am liebsten gleich hin "biemen"!

Ganz liebe Grüße
Steffi

Nely hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie,
Wunderschone Tuch,die Farbe ist super!
LG Nely!

HausNo7 hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie,
dein Tuch ist wunderschön geworden, die Farbe einfach traumhaft.
Ganz liebe Grüße
Manu

Senna hat gesagt…

Hallo Rosalie,

ein tolles Tuch und die sanfte Farbe ist zauberhaft - was Feines :)

Liebe Grüße von Senna

By Nela hat gesagt…

Un trabajo precioso.

Besss.

manoli

Mareike hat gesagt…

Da ist aber jemand fleißg gewesen! Hübsch ist das Tuch geworden!

Liebe Grüße

Tricia hat gesagt…

Oh my, that shawl looks beautiful! How talented you are. What a wonderful view :)