..

..

Sonntag, 23. September 2012

Sonntagsspaziergang in den Weinbergen

Na bei dem herrlichen Sonnenschein hat es uns heute nicht lange in der Stube gehalten. Ausschlafen, frühstücken und ab in die nahen Weinberge.


Der Weinbergweg in Pillnitz verspricht so wunderbare Ein- und Ausblicke, dass wir ganz oft im Jahr dort einen Spaziergang unternehmen.


Oben auf dem Weg werden die Weinberge von herrlichem alten Gemäuer begrenzt. Das habe ich übrigens gleich noch als Fotoplatz für meine neuesten Wollwerke benutzt. Die Bilder seht Ihr dann die Tage.


Urige Gärtchen, bezaubernde Architektur und überwältigende Blicke in Richtung Sächsische Schweiz haben wir heute wieder genossen. Das ist übrigens ein fester Programmpunkt für Deinen nächsten Besuch, liebe Jule ;-))  
(Da sind sie wieder die "Fernwehsamen")

Das ein oder andere Türchen in der alten Mauer war heut geöffnet und lud zum Verweilen dahinter ein.


Ein nettes, warmes Plätzchen haben wir gefunden und uns bei einem Glas Rebensaft niedergelassen. Wenn einem hier so die Herbstsonne auf die Nase scheint, möchte man gar nicht wieder aufbrechen. 
Einfach wunderbar.


Die alten Wächterhäuschen bieten so manch bezaubernden, fast märchenhaften Anblick.


Und zum guten Schluss gabs noch ein Bild zum schmunzeln. Die ungarischen Wollschweine waren wieder los. Ich find die Gesellen so putzig. Bei dem hier weiß ich grad nicht ob er mich an- oder auslacht.... Naja, egal, nett scheint er jedenfalls zu sein.



Einen guten Wochenbeginn wünsche ich Euch nun.


Alles Liebe
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

MoritzMützen hat gesagt…

Wolleschweine?
Ich dachte immer das sei ein Spaß?!
Ich bin sicher, Du wirst kein Problem mit dem Mützenstricken haben!
Liebe Grüße Anja

artemanoCReativ hat gesagt…

Ein Wollschweinchen, Gottle wie süss!!!
Ich liebe Schweine: rosa Schweine, schwarze Schweine, Hängebauchschweine (schleif, schleif), Stachelschweine, afrikanische Schweine, dieses ober-süsse Wolleschwein - und unser Meerschwein :oD
Und die Weinberge sind ein Traum - bin ja auf Deine Projekt-Fotos gespannt!

Mil besitos, Christl

Linchen hat gesagt…

Was für schöne Bilder!!!!!
Einen schönen Sonntag Abend wünscht Dir,
Karoline

Freu-Zeit hat gesagt…

Ach ja, Pillnitz...da waren wir vor zwei Jahren im Herbst auch. Schön ist´s da und erst in der sächs. Schweiz! Jetzt hab ich doch wirklich Sehnsucht bekommen...
Danke für deine Fotos!

Einen gemütlichen Sonntagabend wünscht dir
Doro

Elna hat gesagt…

Lovely pictures and so nice to take a walk in a wine yard. The pig make me smile.

Hugs

Jennys Wollhasen hat gesagt…

So schöne Bilder!
Da möchte ich auch hin :-))

Lieben Gruß
Jenny

Martha-s hat gesagt…

Liebe Rosalie,

das ist ein gelungener Ausflug. So stelle ich mir einen fast perfekten Tag vor :) Ich wünsche Dir einen entspannten Wochenbeginn.
GGGGGLG Jana

Rostrose hat gesagt…

Liebstige Rosalie, also das Lächeln des Schweines, das ich auf den ersten Blick übrigens für ein übergewichtiges Schaf gehalten habe, ist eindeutig ein Aufreißer-Grinser. (Ich weiß nicht, ob man in Deutschland auch Aufreisser zu jemanden sagt, der ein Mädel anflirtet, anmacht, anbaggert... - aber das Grinsen ist vermutlich international und ganz offensichtlich auch im Tierreich bekannt, zumindest als Fremdsprache bzw. fremde Körpersprache, also sozusagen als Fremdkörpersprache...;o)) Und was mich betrifft, stiehlt es allem die Schau, es hat mein Herz betört - und das, obwohl die Landschaft, die du uns zeigst, so zauberhaft schön ist. Wenn du es das nächste Mal triffst, richte ihm bitte liebste Rostrosengrüße aus und sag ihm, ich will einen Pulli von ihm!
Und natürlich auch an dich die herzhaftesten Traudegrüße - und einen schönen Abend noch!!! :o)

Cookie Love hat gesagt…

Liebe Rosalie,

vielen Dank das ich dich bei deinem Spaziergang begleiten durfte. Echt schöne Aussicht und bei dem Wetter herrlich. Hier war es den ganzen Tag nur Grau in Grau.

Liebe Grüße
Sandra

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

schön Deine Einblicke in die Sächsische Schweiz, das ist auch ein Ort wo ich gerne mal hin möchte. Ich bin ja ein Frankenkind und kenne mich nur in der fränkischen Schweiz aus, dort gibt es anstelle von Rebensaft eben Kirschen so weit das Auge reicht. Wunderbare romantische Bilder.

Liebe Grüße

Kerstin

Jule hat gesagt…

Liebe Rosalie, also das Zeil notieren wir uns doch mal gleich für den nächsten Jule - in - Dresden - Besuch, ok? Tja, und wenn jetzt schon die Schweine warme Wollpullover anziehen, dann sagt der Sommer uns leise adé... was für schöne Bilder aus dem Weinbergen!
liebe JULE-Grüße
(und die Post könnte ich kreuzweise, ich hatte sooo gehofft, der Brief kommt Samstag bei dir an!)

Lotta hat gesagt…

Hej Jule,
herrliche Bilder aus den Weinbergen!
Das Schweinchen lächelt dich an, ganz sicher :)
Einen schönen Wochenstart!
♥lichst
Manuela

Rosalie hat gesagt…

Warum eigentlich? Is wieder was drin was ersticken könnte .... hihi
Das macht mich jetzt schin bissel kribbelig

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ihr habt einen tollen Tag gehabt und einen wunderschönen Ausflug gemacht. Die Aussicht ist ja herrlich und es sieht wirklich märchenhaft dort aus. Sehr schöne Bilder hast du uns mitgebracht. Ich wünsche dir auch einen schönen Start in die neue Woche.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Ilona hat gesagt…

Liebe Rosalie, ein wunderschöner Ausflug. Wir waren mal in der Nähe von Dresden, in Kötschenbroda.
Herrliche Gegend dort.
Liegt allerdings schon ein paar Jahre zurück.
Das Schweinchen ist ja putzig.
Ich grüße dich ganz lieb und freu mich immer, wenn Du bei mir kommentierst. Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

Livs Café House hat gesagt…

Meine liebe Rosalie,
deine Fotoreise habe ich jetzt genossen - kenne ich diese Gegend ja auch, war allerdings lange-lange nicht mehr dort.
Das Schwein ist der HIT! *grins*

Gern erfülle ich dir deinen Wunsch, dazu wäre es gut, du würdest mir eine Mail schreiben an liv52@web.de, damit ich dir besser antworten kann.
Irgendwie bin ich zu doof von hier aus dir zu schreiben - oder macht das mein migränegeplagter Kopf? Sie, die Migräne, hat nach Jahren mal wieder sowas von heftig zugeschlagen ... :(

Aber so langsam finde ich ins Leben zurück.

Ich wünsch dir eine gut neue Woche, du Liebe!

Also - bis bald per Mail, herzlichst, Gisa.

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Deine post ist sehr,sehr schon mit perfect Bilder,...ohhh sehr sweet Schweine:)
Kiss mein liebe,
Nely!

MarionK hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, da wäre ich gerne mit Euch mitspaziert.

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Rosalie,

wow.... so herrliche Bilder!!!!!!!
Also bei uns in der Oberpfalz is es ja schon schön, aber so wunderbare Weinberge...... des hod scho ah wos.....
I glaub des wär mal einen Urlaub wert!

Eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Christine

Rita hat gesagt…

Das scheint ein wunderprächtiger Spaziergang gewesen zu sein! Ganz schöne Bilder zeigst du uns und das Schweinchen ist ganz besonders süss!
Einen guten Montag wünscht dir Rita

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

wunderschöne Bilder. Wenn ich schon selbst immer in den Norden reise, freue ich mich doch immer sehr, Schöne s aus Deutschland zu sehen. Unglaublich für mich aus dem Norden!

Danke auch Dir für Dein Kompliment - das hat mich gefreut.

Hab´ eine schöne Woche.

Alles Liebe

Amalie

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Wunderbare Weinbergbilder mein Liebe. Das zeigt immer wieder, auf was fuer einem schoenem Heimtaflecken Euer Umfeld beherbergt ist.
Das Wetter dieser Tage ist einfach traumhaft schoen und man mag jeden Sonnenstrahl aufsaugen. Ich werde heute den Versuch Arbeit wieder starten obwohl der Ruecken immernoch schmerzt. Bei den Yak Wollknaul fuers kleine Tuch habe ich die Nr.78 auserkoren. Da liegt noch ein halber Knaul hier. Vielleicht reichen 1,5?
Und fuer Julchen hatte ich die Nr.65 im Auge. Was meinst Du. Bin Spaetkind die Woche.


LG

Kristina

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
so ein Ausflug in die Weinberge hat schon was für sich. Traumhafte Bilder hast du uns da mitgebracht.
Wollschweine hab ich auch noch nie gesehen und gehört. Klasse!
Ich wünsche dir eine schöne Herbstwoche!
Herzliche Grüße
Rosaline

Claudia hat gesagt…

Liebe Rosalie,
vielen Dank für diese wunderschönen und verträumten Bilder! Man könnte denken, sie sind aus einer Zauberwelt...die Wollschweine sind echt hübsch!
Ich wünsch Dir einen guten und glücklichen Wochenstart!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

kassühlke hat gesagt…

ohhh herlich!! ach ja da würde ich auch nciht mehr aufstehen wollen!! klasse!!!

und der lustige geselle da lacht sich sicherlich an! :))))

liebste grüße
und dir auch einen schönen wochenbeginn!!

janina

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
was für ein schöner Spaziergang und was für herrliche Bilder.
Und wieder was gelernt. Wollschweine kannte ich vorher nicht.
Vielen Dank für´s Mitnehmen...
lieben Gruß
Claudia

Elas Nest hat gesagt…

Rosalie!
Du zeigst so zauberhafte, wunderschöne Bilder!!!
Und die Sonne eines solchen Wochenendes scheint noch bis in den Winter hinein..,nicht wahr?!
Sollten wir nochmal wieder in die sächsische Schweiz fahren, werden wir sicher auch diesen Wanderweg ausprobieren.
Liebe Grüße aus dem Nest
Ela

dornrös*chen living now hat gesagt…

oooh, so schön habt ihr es gleich bei euch um die ecke?! herrlich!
und sag - du musst gar nicht in den woll-laden in der stadt, du hast ein eigenes wollschwein und erntest selbst?? :) das find ich klasse!! ich muss dich wirklich mal besuchen kommen :))
eine schöne sonnige woche wünscht dir ♥elich dornrös*chen!

GabysCottage hat gesagt…

Guten Morgen liebe Rosalie,
ja, solche ungarischen Wollschweine habe ich auch schon gesehen. Sehen irgendwie putzig aus, finde ich.
Also wir viele Jahr in Berlin wohnten, sind wir öfters in der sächsischen Schweiz gewesen. Wunderschön ist es dort.
Danke für die zauberhaften Eindrücke vom Weinberg-Spaiergang.
Liebe Grüße, Gaby

Regina hat gesagt…

Dear Rosalie, how have you been?

These photos are so beautiful, I feel like walking in a vineyard myself.

ps.: I love the little little wooden houses on the other post. They are so cute.