..

..

Montag, 27. August 2012

Traumblaue Hovaria, Brummiges und Apfeliges

Neulich beim täglichen Arbeits-Spaziergang bin ich an einem sehr netten Blumenlädchen wie magisch von den leuchtend sanftblauen Blüten einer großen Hortensie angezogen worden. Eine "Hovaria-Hopcorn" mit Blütenblättern die sich ganz apart ein wenig eingerollt präsentieren und an Flieder erinnern. Zudem ist die Farbe einfach umwerfend, ein samtiges Veilchenrauchblau.

 

Ich war so fasziniert ... hab eigentlich schon tausendundeine Kübelpflanze stehen .... wollte diesmal standhaft sein .... und es auch bleiben .... hab noch bissel weitergearbeitet ... immer wieder daran denken müssen .... seufz .... oh,nee,wenndiejetzteinanderermitnimmt - gedacht ...
 ...
Naja, nach Dienstschluß habe ich sie mir dann gegönnt. Bevor sie nachher nicht mehr dasteht und ich mir die Hacken danach ablauf.

 

Da steht sie jetzt nun vor dem Terrassenfenster neben Zink und Co und ich kann mich gar nicht sattsehen.


...



Einfach wunderschön!


...

Und hier zeig ich Euch noch die gehäkelten Einzelteile für zwei Bärchen. Ich hab sie mal in einem Häkelbuch entdeckt und fand sie so allerliebst. Jetzt muss ich sie nur noch mit Leben füllen, dass heißt auf eine Lieferung Füllwolle warten. Und wenn sie fertig sind, dann zeig ich Sie Euch.


Von meinem Versuch Apfelringe zu trocknen kann ich berichten, dass es ein voller Erfolg war. Die zweite Runde hab ich bissel dicker geschnitten und dann doch geschält (Reihenfolge umgekehrt;-)). So haben sie im getrockneten Zustand ungefähr die Konsistenz von Gummiebärchen und lassen sich allerbestens genießen.


Von meinem Besuch im Wolllädchen erzähl ich Euch das nächste Mal. Ich hab wieder allerfeinstes Material für das nächste Projekt entdeckt ... bin grad am rumprobieren und hab so ein Bild vor Augen von einem Playd in den Farben von Wald, Moos und Heide ... Irgendwie muss ich meine Urlaubseindrücke noch in Maschen fassen.


Alles Liebe
 ∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie



Kommentare:

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Wow. Diese Hortensie ist ein Traum!
Liebe Grüße,
Markus

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Guten Morgen liebe Rosalie
Meine Güte, die Hopcorn ist dir über den Weg gelaufen. Du glaubst es nicht, aber genau nach dieser Hortensie such ich seit ein paar Jährchen; seitdem ich sie bei einer Kollegin gesehen hab. Sie ist eine ganz spezielle und ... die Blütchen erinnern doch etwas an Popcorn - nicht. Hast du ganz toll gemacht. Wer denn wohl kann an so einem prächtigen Teilchen vorbeigehen!
Hach ... getrocknete Apfelringe. Mmmmh, ich mag die sehr und auch ich werde in diesem Herbst wieder trocknen - schliesslich muss Wintervorrat her. Obwohl, bei den Apfelringen ist dies ziemlich schwer, werden die doch grad "vorzue" schnabuliert ... soll heissen, dass sie meist gleich verspeist werden, ohne dass ich sie lange lagern müsste/könnte :-)
Und danke dir für deinen lieben Kommentar. Hast recht - es wird eigentlich dauernd etwas mal umdekoriert - und schon ist wieder Platz da.
Hab einen richtig guten Start in die neue Woche und sei lieb gegrüsst
Ida

Martha-s hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Hortensie ist ja ein Traum und dem wäre ich mit Sicherheit auch verfallen. Bin ich froh, dass du dir diese wunderschöne Blume gesichert hast! Ich muß mir die Bilder gleich noch mal ansehen.
GGGGGGLG Jana

Ilona hat gesagt…

Liebe Rosalie, an der wäre ich auch nicht so ohne Weiteres vorbeigegangen. Mit Sicherheit hättest Du Dich geärgert, wenn sie nicht mit nach Hause gewandert wäre.
Habe gerade nochmal mal ältere Posts von Dir durchgelesen. Wo war denn das mit dem Tipizelt und dem Floß? In Schweden ,oder Norwegen?
Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

Berni hat gesagt…

Die Hortensie ist wunderschön und wenn sie rufen nimm mich mit, dann kann man ja gar nicht anders :o)!
Bin schon ganz neugierig auf die Bären und das neue Projekt.
Liebe Grüsse
Berni

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ja, die Farbe ist wirklich sensationell, da hätte ich auch nicht widerstehen können. Ich mag Hortensien auch sehr gerne.
Bin auf die Bärchen sehr gespannt...
Herzlichst
Claudia

Livs Café House hat gesagt…

Liebe Rosalie - guten Morgen! Eine gute neue Woche wünsche ich dir.

Oh ja, die Hortensie hat eine wunderschöne Blütenart. Ich bin eh sehr erstaunt, wie viele Sorten es gibt ...

Naja, und auf deine Häkelprodukte warte ich auch gern. Viel Spaß beim Werkeln wünscht <3lichst Gisa. :)

Rita hat gesagt…

Hallo Rosalie
Das wäre ja ein fataler Fehler gewesen, wenn diese Prachtshortensie nicht in dein Körbchen gehüpft wäre! Sie ist schlicht ein Traum! Dann bin ich auch gespannt auf deine Bärchen , wenn du ihnen Leben eingehaucht hast.Und Apfelringe, die sich beim reinbeissen anfühlen wie Gummibärchen! Da geht mir ja das Herz auf - ich liebe beides überalles!! Und diese Kombination muss ja traumhaft sein!
Herzlichst Rita

Nely hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie!
Ohhh diese Hortensie ist sehr,sehr schon,ich bin fasciniert,ich liebe Hortensie,Blau farbe sind mein Traum:)
LG Nely!

herzkram hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Hortensie ist wirklich wunderschön.
Apfelringe wollte ich auch mal ausprobieren. Nachdem es dir so gut gelungen ist, fühle ich mich ermutigt.
Danke.
LG
Sissi

kassühlke hat gesagt…

ui da warst du aber wieder fleißig :)-.und ja deine neue pflanze sieht herlich aus!! echt klasse!!

das mit den äpfeln muss ich auch mal probieren..brauche jetzt demnächst sowieso alles an rezepten was man nicht kauen braucht...:((((....

ich wünsch dir einen wunderschönen wochenanfang!!

liebste grüße
und viel spaß beim urlaubseindrücke mit maschen einfangen :)

janina

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Hortensie ist wirklich zauberhaft. Ich mag sie auch total gerne.
Bin schon auf dein fertiges Bärchen gespannt... Die Teile sehen schon mal sehr schön aus.
Auf deine Decke freu ich mich auch, denn du hast ganz tolle Ideen und sie wird bestimmt wunderschön werden.
Viel Spaß bei der Ausführung!
Herzliche Grüße
Rosaline

magenta ♥rot hat gesagt…

Ich muss mich auch bei blauen Hortensien immer zusammen reißen.
Aber sie bleiben bei mir leider nicht in der Farbe.
Bin ganz gespannt auf deinen Teddy.
Und lecker Apfelringe.
Ich warte bis unsere Apfel am Baum soweit sind.
LG Maike

Brigitte hat gesagt…

Diese Farbe ist einfach umwerfend.
Mit Hortensien habe ich mich nun noch gar nicht befaßt, aber bei dieser Farbe hätte ich auch zugelangt.
Bin auch auf das Bärchen gespannt.
An Apfelringe werde ich mich auch wieder machen, das ist ein leckerer Winterschmaus.

Liebe Grüße
Brigitte

Rostrose hat gesagt…

Liebe Rosalie, das mit der Konsistenz von Gummibärchen lässt mich nimmer los - das ist ja genial, ein gesundes Apferl, das wie ein süßes Leckerli schmeckt! Muss ich auch probieren! Und dich hat offenbar die schöne Blaue nicht mehr losgelassen, und das war gut so - wäre wirklich schade gewesen, wenn du sie jetzt nicht hättest. Bin schon gespannt auf Häkel-Bärchen mit Fülle und deinen wollig verarbeiteten Urlaub! :o))
Alles Liebe und herzliche Wochenanfangsgrüße, Traude

Marge hat gesagt…

Liebe Freundin,

Oh, how wonderful colours have in you flowerphotos!! And beautiful handworks and deliciuos apple photo!:)

Rosalie, thank you allways for your so kind words to me!! I really appreciate all that!

I wish you have a nice week!♥

Many hugs, Marge

Kerstin hat gesagt…

Oh liebe Rosalie, das hast Du gut gemacht und die Hortensie gleich eingepackt. Sie ist wunderschön, läßt Du sie auch im Winter im Topf ? Du weißt ja ich bin mir immer noch unsicher mit meiner, ob ichs riskieren soll ?! Bin schon gespannt auf Dein Wald-Wolle-Projekt, ein Plaid kann man immer gut gebrauchen.

Liebe Grüße

Kerstin

Angela hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie,

die Hortensie ist ein Traum, die hätte ich auch nicht stehen gelassen!
Die Farbe ist wunderschön ein tolles blau.


Liebe Grüße Angela

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Hortensie ist wirklich ein Traum, sehr schön das Blau.
Alles Liebe von Tatjana

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Die tolle Hortensie hätte ich auch nicht stehen lassen! So eine tolle Sorte habe ich noch nie gesehen! Absolut traumhaft! Guten Wochenstart und viele liebe Grüße
Ulla

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

lieben Dank für Deine Antwort. Mir geht es genauso, die Hortensie sieht einfach im großen Topf auf der Terrasse viel schöner aus. Ich werde es einfach probieren, denn hier in Südhessen sind die Winter ja in der Regel nicht so schlimm wie vielleicht andernorts.

Liebe Grüße

Kerstin

Tanja hat gesagt…

Die Blumen sind echt wunderschön!
An denen hätte ich auch nicht vorbei gehen können!
Ohhhh, du häkelst Bären wie toll!
Bin schon gespannt auf das fertige Ergebnis!
Getrocknete Apfelringe mag ich übrigens sehr gern.
Habe ich aber noch nie selber gemacht. Super Idee!
Liebe Grüße,
Tanja

Lotta hat gesagt…

Hej Rosalie,
die Hortensie ist ein Traum!
Da kann ich dich sehr gut verstehen!
♥lichst
Manuela
OHHH, die Apfelringe sehen sehr lecker aus!

The Summer Porch hat gesagt…

Hello Rosalie,
Ah! You capture such beauty with your camera so very pleasing to the eye! The blue is so pretty.
Will your dried apples be used in garlands? I hope your summer has been wonderful.
Have a lovely evening,
Hugs Rosemary...xo

Brigitte hat gesagt…

Gesternhabe ich mich mal nach Hortensien gegooglet und auf einer Seite gefunden, daß sie einen bestimmten Anspruch an die Erde haben um immer wieder blau zu blühen, ansonsten könnten sie sich umfärben.
Ich wünsche Dir, daß sie immer blau bleiben.
Im nächsten Jahr kauf ich mir auch mindestens eine.

LG
Brigitte

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Hallo meine Liebe, endlich ich. deine Hortensie durfte ich ja schon in ihrem trautem Heim bewundern. So herzallerliebst, da haette ich auch nicht widerstehen koennen.
Die Apfelringe super lecker. Und auf Deine fertigen Baerlis bin ich schon ganz gespannt.

Hab eine feine Restwoche


LG

Kristina

Fräulein Zauberhaft hat gesagt…

Liebe Rosalie,

stopf die Bären um Himmels Willen mit Kissenfüllung aus - ich mag die so gern fertig sehen!!! So schöne Wolle, ich bin ganz begeistert :o)

Liebe Grüße
N.



MoritzMützen hat gesagt…

Ja, dass ist sehr schade! Ich hätte Dich gerne mal kennengelernt!
Auf Deinen Bären bin ich schon sehr gespannt.
Liebe Grüße Anja