..

..

Samstag, 15. September 2012

Einzug der Fellnase und Spätsommerkränze

Das allerwichtigste zuerst. Unser zweites Katerchen "Finn" hat  Einzug gehalten. Neun Wochen, total verspielt und oberkuschelig ist er grad DIE Attraktion und steht im Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit.


Jetzt müssen wir zusehen, dass unser großer Kater vor lauter Entzücken seiner Menschen nicht zu kurz kommt und etwa auf die Idee Eifersucht zu zeigen. Naja, das wird schon alles ...


Der kleine Kerl scheint sich jedenfalls pudelwohl zu fühlen und nun sehen wir mal weiter ....


Neben aller Katzenkuschelei hab ich auch noch was Nettes zustande gebracht. Eine Kollegin hat mich mit ganz vielen Hortensienblüten bedacht. Die hab ich heut zu zwei Kränzen für die Küchentür verarbeitet. 



Die Blütenpracht kam grad zur rechten Zeit, die Buchskränze waren schon arg verblichen.

Morgen wollen wir einen Handwerkermarkt bei Freiberg besuchen. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Vielleicht erkenn ich ja die ein oder andere Bloggerin hier aus der Nähe ;-))

 .... 

Zum Schluss noch den hier: "Ein Leben ohne Katzen ist zwar möglich, aber sinnlos"

....

Ich wünsch Euch liebliche Gesellen und ein wunderschönes Herbstwochenende.


Alles Liebe 

∙∙♥♥∙∙  
Eure Rosalie

Kommentare:

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
sooooooo süß, herzlichen Glückwunsch und alles Glück der Welt für die kleine Fellnase und für euch.
Fühl dich gedrückt
Busserl von Tatjana

Stephie hat gesagt…

Hallo Rosalie,
die kleine Fellnase ist so süß. Bin total neidisch. Unser Lucius ist leider überhaupt kein Kuschelkätzchen. Die beiden Kränzchen gefallen mir sehr gut.
Herzliche Grüße
Stephie

Rita hat gesagt…

Liebe Rosalie
Ein "herzliches willkommen" für euren herzigen Kater! Der ist ja zum knuddeln süss!
Und deine Kränze sind ganz wunderbar geworden - ich muss mich endlich auch einmal an so einen Kranz wagen - Hortensienblüten hätte ich genug!
Ich wünsche euch ein ganz gutes "aneinandergewöhnen" und grüsse dich herzlichst Rita
.....die sich auch sehr gefreut hat über deinen lieben Kommentar!

Freu-Zeit hat gesagt…

Liebe Rosalie,
genau vor einem Jahr bekam auch bei uns der dicke große Kater Verstärkung. Und immer noch sind wir ganz fasziniert, wie die beiden miteinander umgehen...Ich wünsche euch viel Spaß mit den beiden! Katzen sind doch zuuuu herrlich, oder?
Deine Kränze gefallen mir auch sehr! Und einen schönen Platz hast du dafür...

Liebe Samstagabend-edlichFeierabend-Grüße von Doro

Else Fogt hat gesagt…

Åååå Hvor er den sød :-) sikke også nogen dejlige fine kranse du har på dine døre smukt Knus Else

Angela hat gesagt…


Hallo liebe Rosalie,

herzlichen Glückwunsch zur kleinen Fellnase!!!
Soooo süß!!!
Deine Kränze sind wunderschön, gefallen mir sehr gut!
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied!

Liebe Grüße Angela

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Wundervoller Familienzuwachs!!! Finn wird sich im Rosliereich mit Sicherheit pudelwohl fühlen!!! Tolle Hortensienkränze!! Sehen wunderschön an den Türen aus!
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Ulla

DonnaG hat gesagt…

Süß der kleine Rotschopf. Sowas ähnliches kommt in ein paar Wochen auch auf uns zu. Davon dann aber mehr auf meinem Blog.
Ich liebe Hortensien, aber komischerweise mag ich Kränze nicht besonders.
LG Donna G.

Daniela ~Mayodan~ hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Ist dein kleiner Finn vielleicht ein Süsser! Hach, bei den Bildern möchte ich auch wieder ein Katzenbaby haben. Aber da wären meine zwei wohl dagegen ;-). Ich hoffe dein Großer verträgt sich gut mit dem Herzchen.

Die beiden Hortensienkränze gefallen mir sehr gut und machen sich richtig gut an der Tür. Sieht toll aus!

GLG Daniela

Nely hat gesagt…

Ohhh liebe Rosalie sehr sweety Finn,ohhh grose kiss,dein Kranz ist wunderschon,sehr schone post!
LG Nely!

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
der kleine Finn ist so süß. Er hat bei euch ein schönes Zuhause gefunden. Ganz bestimmt lebt er sich bei euch gut ein und die beiden Kater werden sich aneinander gewöhnen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Lotta hat gesagt…

Hej Rosalie,
dann kennst du bestimmt auch den:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal :)))))
Süß ist der Kleine, meine Freundin hat die passende "Adele" dazu (ungef. 10 Wochen)!
Deine Kränze sind bezaubernd!
Viel Spaß morgen!
♥lichst
Manuela

Mein Kleines Chaos hat gesagt…

Wie entzückend...ich wollte auch immer eine Katze und dann traf ich meinen Mann...er liebt Katzen aber er hat eine Katzenhaarallergie. Die roten Katerchen mag ich ganz besonders, die sehen so frech aus. Alles liebe
Joanna Maria

Kirstin hat gesagt…

Da wird man automatisch selber ganz weich, wenn man solche zauberhaften Geschöpfe sieht. Seit wir unser Kaninchen vor gut einem Jahr über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten, haben wir uns noch nicht wieder getraut, ein neues Familienmitglied mit Fell ins Haus zu holen. Aber ich vermisse es sehr, ein Tier zu haben. Mal schaun, was das Leben noch so bringt.

Liebe Grüße von Kirstin

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

wie putzig der kleine Finn aus seiner großen Höhle herausschaut. Wenn sie so klein sind könnte man sie dauernd knuddeln. Ich wünsch Euch dass sich die beiden wunderbar verstehen werden und schicke liebe Grüße mit

Kerstin

Brigitte hat gesagt…

Ja, ein Leben mit Katzen ist ein ausgefülltes bereicherndes Leben.
Ich wünsche Eurem kleinen Finn ein schönes langes Leben. Kann mir Euer Entzücken schon vorstellen.

Die Kränze sehen auch ganz zauberhaft aus.

LG
Brigitte

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Hallo meine Liebe, nun ging es ja doch ganz flink , das der kleine entzueckende Kerl Einzug bei Euch haelt. Wuensch Euch eine wunderbare Kennenlernzeit und freue mich schon ihn bald kennenzulernen.


Liebe und muede Sonntagsgruesse

Kristina

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
herzlichen Glückwunsch zum neuen Kätzchen. Mensch, ist der süß!
Deine Kränze sind echt toll geworden. Super, daß dir deine Kollegin so viele Blüten abgegeben hat.
Schönen Sonntag und viel Spaß!
Lg Rosaline

kassühlke hat gesagt…

ui ui ui ui ui wie süüüüüüüss! :)
so herzallerliebst!

ich liebe katzen! doch nach meiner letzten erfahrung mit meiner katze bin ich leider etwas gebranntmarkt! :(

und die kränze sind wirklich hübsch geworden!!

wünsch dir noch einen schönen sonntag!!

liebste grüße
und sonnenschein
janina

Elas Nest hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Finn ist sooooo süüüüüüß!!!!! Gib ihm von mir einen Kuschler; du kannst dich glücklich schätzen, mit solch tollen Wegbegleitern zu leben!
Miau,
Ela

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Ich wünsche Euch viel Freude und Schmunzeln mit ihm.

Der Hortensienkranz gefällt mir auch sehr gut. Ist toll geworden.

Alles Liebe


Amalie

Traumhausgarten hat gesagt…

Liebe Rosalie,

was für ein zauberhaftes Katzenkindchen, das hätte mein Herz aber auch im Sturm erobert,

lg von Sandra, die eine Allergie hat aber ihrem Traummann mal genau so eins kaufen wird ;)

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
nein, wie süß und so klitzeklein...
Herzlichst
Claudia

Rostrose hat gesagt…

Liebstige Rosalie,
der Finn ist wirklich extrem süß und sieht genauso aus wie Maxwell damals. Unwiderstehlich! Ja, also ich denke mal wenn ihr eure andere Fellnase immer schön mit einbezieht (wie man das ja auch bei älteren Geschwistern macht ;o)), könnte sich daraus bald eine dicke Freundschaft entwickeln (außer die andere Katze ist so stur wie unsere Nina. Als Mäx zwei Nächte lang wegblieb, hat sie ihn zwar offensichtlich vermisst / gesucht - aber kaum war er wieder da, kriegte er von ihr schon wieder die üblichen fauchenden Pfotenhiebe ...)
Hej, deine Kranzerln sehen traumhaft aus - ich finde vor allem diese Farbmischung grün/rot bei dem einen Kranz ausgesprochen attraktiv!

Ganz herzliche herbstliche Rostrosengrüße, einen schönen Rest-Sonntag, viele liebe Knudler an beide Katzerln und alles Liebe, Traude
☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼

Jule hat gesagt…

na, endlich, da freut sich ja das große Kind, ist doch die entsetzliche Warterei zu Ende! Wie schnuckelig süß, gibt es keine Pille, dass diese Wesen auch noch lange so niedlich klein bleiben? nein, ist ja auch gut so... ich wünsche euch viel Freude beim Eingewöhnen! - die Kränze sind richtig richtig schön geworden, hast du ein Glück, mit einer solchen "Spende"... schön, dass ich mir jetzt richtig gut vorstellen kann, wie sie da hängen...
herzliche Grüße, von der JULE

Fräulein Zauberhaft hat gesagt…

Nein, wie goldig :o) Oh Mensch, da habt ihr jetzt bestimmt eine aufregende Zeit... Wie kuschelig er ausschaut... Ich bin so verliebt :o)

Ganz liebe Grüße
N.

Claudia hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Eure neue Fellnase Finn sit ja sowas von süß! Ich wünsch Euch gaaaaaaaanz viel Freude mit ihm!
Dein Kranz ist auch wunderschön geworden! Dafür hab ich gar kein Händchen und ich bewundere Euch, die ihr so tolle Kränze binden könnt!
Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Jennys Wollhasen hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ganz niedliche ist Finn und deine neuen Türkränze sehen super aus. Eine tolle Idee

Lieben Gruß
Jenny

Die Kärntnerin hat gesagt…

Hallo Rosalie,

von der Rostrose habe ich den Tipp bekommen, einmal vorbeizuschaun. Deine süße Fellnase sieht nämlich wirklich genauso aus, wie unsere. Johnny heisst er, wir haben ihn seit 2 Monaten und er hat unser Leben schon ganz schön in seine Tatzen genommen und umgekrempelt ;). Ich hab auch schon jede Menge Fotos von ihm auf den Blog gestellt.
So, wir stecken hier gerade mitten in der Weinlese und ich hab eine kurze Pause genutzt, in der nächsten schau ich mir deinen Blog dann genauer an!

Lg, die Kärntnerin

Kajsa hat gesagt…

Dear Rosalie
What an absolute wonderful little cat! It's the cutest thing I've seen for a long time.
Flower wreath on the door is also beautiful, but pictures on the little kitty beats everything!
Hugs to you
Kajsa