..

..

Sonntag, 3. Juni 2012

Gartenmarkt am Schlosspark Pillnitz

Heute gabs kein langes Rätseln wohin der Sonntagsausflug gehen sollte. Es war Gartenmarkt in Pillnitz. Das ist ein MUSS wegen der wunderbaren Stände in der sehr reizvollen Umgebung des Pillnitzer Schlossparks. Das Wetter wollte auch noch ein wenig mitspielen und so sind wir voller Erwartungen aufgebrochen.


Ich liebe diesen Markt, weil sich ein paar besondere Händler jedes Jahr dahin begeben.


Sie bieten Originelles und allerlei lieblichen Kram an und vor allem sind es Händler zumeist aus der näheren Umgebung. Hier und da erkennt man sich wieder vom letzten Jahr, hält ein nettes Schwätzchen.....wenn nur die Kinder nicht so drängeln würden....lach.


Hier beim Wildfruchtspezialisten haben wir uns durch die verschiedenen Geleesorten probiert bis uns ganz schwindelig wurde von den herrlichen Geschmackserlebnissen. Ein Gläschen Vogelbeergelee haben wir dann ausgewählt. Es hat eine bittersüße Note, das ist sowas von oberlecker....meine Güte...schwärm...


Neue Bekannte treffen wir wieder, hier das ganz bezaubernde australische Hornveilchen. Ich hab es dieses Jahr erst entdeckt und eines in meinen Garten gestellt... so eine Augenweide.


Hier an diesem Stand war ich diesmal ganz tapfer und hab nix gekauft.... psst, weil ich gegenüber sündigen wollte.... das hab ich IHM aber noch nicht gesagt und ER war hier noch ganz zufrieden mit MIR....hihi


Wer von dem ganzen Markttrubel nix wissen wollte, verkrümelte sich zum Fingerbaden wie dieser kleine Rauschgoldengel... 
so süß...


oder verzog sich in große Gemütlichkeit einfach unter den Stand.


Dann kam meine Stunde. Die Rosenhändler nahten. Eigentlich wollte ich ja NIX mehr kaufen, ....also für ne Weile, ....ne kleine zumindest. AAAABER... Ich hab ja nun grad unfreiwillig ein paar Lücken im Garten die gefüllt werden wollen. Und diese bezaubernde "Rapsody in Blue" passt mit ihrer dunkelvioletten Blüte und dem intensiv-würzigen Duft sooo gut in den Rosaliegarten. (Ich halt auch schon ne Weile Ausschau nach ihr) Solche Chancen kommen nicht alle Tage....nee. Und schon war sie MEINE.....Jubel ganz sehr.


Zeit für ein Päuschen auf der Wiese.
 Ich hatte heut morgen schnell noch ein Blech Himbeermuffins gebacken. Die mussten wir in der Form mitnehmen, weil sie noch heiß waren zur Abfahrt. Hier haben wir sie uns schmecken lassen. 


Ja und dann, .... wir saßen so gemütlich auf der Decke.... ich hab so nebenbei noch bissel von der Eden-Rose geschwärmt. Und jetzt kommts: ER meinte dazu nur, ich solle sie doch jetzt gleich holen gehen, sonst isse dann weg. Na bitte geht doch! .... Jetzt hat also ER mich zum sündigen beim Gärtner überredet. Darüber könnt ich mich jetzt schon ne Weile amüsieren ;-))
Da isse nun die wunderschöne Eden, war mal ne Weltmeisterin und kommt nun zu mir nach Haus...glücklichichbinganzsehr...


Ich wünsch Euch einen glücklichen Sonntag
Alles Liebe
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Rosalie, ach wie nett dein Mann war dass er dich aufforderte und du gesündigt hast *zwinker*
sie passt doch so gut in deinen Garten...
ach das war ein herrlicher Ausflug wo du warst und so wunderschöne Fotos davon..
Dankeschön sage ich und wüsnche dir noch einen schönen Restssonntag!
Lieben Gruss Elke

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Hallo meine Liebe, da habt Ihr ja nun doch den Ausflug gemeinsam zum Sonntag gemacht. Sehr schoene Bilder und das Wetter scheint Euch ja ziemlich hold gewesen zu sein. Bei uns regnet es schon den ganzen Tag und mein Morgen begann mit einer riesen Migraene, so das ich nichteinmal zum Erdbeerpfluecken mit den Kindern mitkommen konnte:(.
Deine Rose ist herzallerliebst und reiht sich sicherlich wunderbar in Deine Gartenimpressionen ein. Nett das Dein lieber GG schon so fein erzogen ist, das er Dich zum Kauf "auffordert".

Bis heute Abend an der Quasselstippe wenn mein Koepflein es hoffentlich zulaesst.


Liebste Sonntagsgruesse

Kristina

Silvi hat gesagt…

Ja da wär ich dies Jahr auch gern wieder hin gefahren. Doch bis grad eben haben wir die Überreste der gestrigen Doppel-Jugendweihe weggeräumt, ganz fertig sind wir noch nicht, naja. Nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder dabei.
LG Silvi

Kajsa hat gesagt…

Garden Market at a castle is a wonderful idea.
One can go a whole day and enjoy the flowers and talk to people!
Lovely photos!
Good thing you bought the rose!
Hugs
Kajsa

Klara hat gesagt…

Sehr schöne Bilder hast du uns da mitgebracht! Bei uns wäre es mehr der Mann der beim Blumenkauf sündigen würde... :)

Liebe Grüße
Klara

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Habt Ihr ein Glück mit dem Wetter gehabt! Das sieht nach einem gelungen Ausflug aus! ... und dass Du sogar eine Weltmeisterin einfängst! Alle Achtung! Die sieht sooo toll aus! Viele liebe Grüße
Ulla

HausNo7 hat gesagt…

Hallo liebe Rosalie,
dein Blog gefällt mir total gut, da bin ich froh, daß heut bei uns so doofes Wetter ist und ich mal am PC sitze, sonst hätt ich dich vielleicht gar nicht entdeckt.
Ganz liebe Grüße
Manu

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Gartenmarkt ist sehr schone Idee,sehr interesant impressionen,und sehr schone Fotos:)
LG Nely!

Rita hat gesagt…

Jetzt kannst du mit gutem Gewissen erzählen, dass bei euch zu Hause eine Weltmeisterin wohnt - soo schön und lieb von deinem Mann! Das scheint ja ein rundum gelungener Sonntagausflug gewesen zu sein! Viel Freude mit den Rosen wünscht dir Rita

rosenresli hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ich bin seit kurzem in Deiner Leseliste und erfreue mich an den schönen Bildern. Die Eden-Rose hätte ich auch gerne, der Mit-Gartengestalter sagt aber nein, sie sei zu empfindlich. Leider. Ich selbst könnte gar nicht genug Rosen im Garten haben.
So einen Gartenmarkt würde ich auch zu gerne mal besuchen, doch gibt es in unserer Nähe leider keinen. So schaue ich mir halt Deine Fotos an und stelle mir vor, ich wäre auch dabei gewesen und hätte sogar einen Deiner Himbeer-Muffins bekommen, lach.

Liebe Grüße,
Tanja

dornrös*chen living now hat gesagt…

hallo glücklicheRosalie! sehr schön, so ein markt in schloss-atmosphäre, DAS wiederum gibts bei uns nicht...
welch ein glück, zu so einer hübschen rose überredet zu werden :) ! wünsche dir gutes gedeihen im traumgarten! und hab vielen dank für deinen lieben kommentar bei mir♥ das häuschen ist ja lang noch nicht fertig...aber wir bleiben dran. habe heute eine schöne kissenhülle genäht (weil regen*kalt*tag), weitere folgen, werde sie zeigen und dann kommen sie ins große vogelhaus :) ganz liebe grüße von dornrös*chen, das jetzt strickenderwese ndr landlust-tv guckt...

Frau Seidenhase hat gesagt…

Deine Fotos sind wunderschön.

Liebe Grüße Birgit

EigenSinn`iges hat gesagt…

Liebe Rosalie,

....genau das hat mir grad gefehlt...so ein bezaubernder Bericht!...du schreibst so toll lebendig, da geht man neben dir hier! Toll! ;-))

herzliche Grüße aus dem verregneten , kalten , tiefen Westen...:-(
Sabine

EigenSinn`iges hat gesagt…

...PS! - fast vergessen! - auf deine Anfrage - es gibt Dresden in ca. 3-4 Mon. - habe bei "Händisch"( Dawanda) mal angefragt. ;-)

lieben Gruß
Sabine

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
eine ganz wunderschöne Rose die einen tollen Namen hat zu recht.
Sehr schöne Gartenausstellungsfotos und ich freu mich für dich, dass ihr wettertechnisch Glück hattet.
Danke für die schönen Fotos und einen guten Start in die Woche wünscht dir Tatjana

Emma hat gesagt…

Hallo Rosalie,
mit dem Wetter habt ihr ja Glück gehabt. Die Rose ist wunderschön. Bestimmt bekommt sie in deinem Garten einen schönen Platz und du kannst dich viele Jahre an ihr erfreuen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

rosenresli hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ja mit meinen Schnäppchen hatte ich in der letzten Zeit großes Glück: Auf die Wanduhr war ich schon sehr sehr lange scharf und freue mich wahnsinnig sie ergattert zu haben. Und so ein Schüttenkästchen stand auch schon sehr lange auf meiner Haben-Will-Liste. Die Kästchen, die ich bisher sah, waren immer sehr teuer und dann finde ich doch dieses hübsche und fast geschenkte Stück auf einem City-Flohmarkt. Der war etwas weiter entfernt, aber ich bin hingefahren, als ob ich geahnt hätte das da etwas auf mich wartet. Da war es noch gruselig giftgrün, jetzt erstrahlt es in zartem pastellrosa und die Verwandlung hat viel Spaß gemacht. Flohmärkte sind meine Leidenschaft, weil man da Dinge mit Geschichte findet, die es im Laden schon lange nicht mehr zu kaufen gibt.

Ganz liebe Grüße,
Tanja

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Guten Morgen liebe Rosalie
Hast es wieder einmal fertig gebracht, dass sich beim Lesen deines Posts meine Mundwinkel nach oben verzogen haben :-) Einfach herrlich, wie du es IHM schmackhaft machen konntest, nicht nur den Muffin, eben auch die wunderbare Eden Rose. Ich gratuliere dir zu deinem Kauf und sie wird es bestimmt königlich in deinem Garten haben - wie übrigens auch das Hornveilchen. Wie schön und fein das daherkommt.
Hm, also so einen Markt, den hätt ich mir auch nicht entgehen lassen. Herrlichkeiten an Herrlichkeiten, welche sich da aufgereiht hatten. Ich staun, wie du dich zurückhalten konntest.
Und jetzt wünsche ich dir einen guten Start in die neue Woche und schick dir einen lieben Gruss.
Herzlichst
Ida
... übrigens, bei uns regnet es grad wie aus Kübeln; der Sommer macht mal ne Pause ...

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,

...die Eden-Rose, die mag ich auch so gerne. Wenn ich aus dem Küchenfenster schaue, sehe ich sie bei meiner Nachbarin an der Hauswand, mehr als 2 Meter hoch und über und über voll.Unglaublich, oder? Ich mag diese Ausflüge zu den Gartenmärkten auch sehr gerne. Danke für die schönen Bilder.

Nein, den Namen der Pfingstrose weiß ich leider nicht.

Hab´ eine schöne Woche.

Alles Liebe


Amalie

Krönchen hat gesagt…

Hallo Rosalie,da hattest du aber einen schönen Sonntag. Alles sieht so schön aus und ich glaube,jede von uns, wäre gerne mitgebummelt...
Herzliche Grüße
die Claudia

Frau Seidenhase hat gesagt…

Danke schön für Deinen Kommentar...bin ganz geschmeichelt...

Angorakaninchen stehen auf der roten
Liste der aussterbenden Haustierrassen. Leider!
Sie sind sehr zutraulich und lern-
fähig und sie sehen wunderschön
aus.

Liebe Grüße Birgit

MoritzMützen hat gesagt…

Wunderschöne Bilder hast Du gemacht!
Dein Mann scheint ein Schatz zu sein.
Vielen Dank für deinen Kommentar. So hatte ich mir das auch gedacht.
Liebe Grüße Anja

versponnenes hat gesagt…

Oh............. da weckst Du die Vorfreude bei mir... am WE ist bei uns so ein Markt.... jipp.

Mal sehen, was ich noch im Garten rauszupfe, damit irgendwo noch eine Rose reinpasst *hüstel*


Katja

Zauberhafte Gedankenwelt hat gesagt…

Oh das sind so schöne Bilder. Wir wollten auch erst dahin fahren nur dann fing es leider an mit regnen. Ist aber auf jeden Fall für das nächste mal vorgemerkt! Ich bewundere dich das du so standhaft bleiben konntest ;)
Liebe Grüße Anne

GabysCottage hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ein Gartenmarkt in solch einem Ambiente muss sehr schön sein. Ich hoffe ja, ich kann am kommenden Wochenende sowa auch mal erleben. Mal schauen;)
Danke für die tollen impressionen.
Diese australische Hornveilchen habe ich gerstern erst in einem Pflanzencenter gesehen. Wunderschön und so niedlich klein. Die kann man in den Garten pflanzen? Dachte gestern, sie seien eher was für Drinnen, Nein?
Und Deine neue Rose ist ein Traum.
Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart. Liebe Grüße, Gaby

E.N.U.D. Etwas Nordlicht unterm Dach hat gesagt…

Das sieht nach einem wunderschönen Tag aus! Tolle Eindrücke zeigst du uns! Liebe Grüße, Carmen

Brigitte hat gesagt…

Ist zwar traurig wenn irgendwas nicht kommen will und man hat Lücken im Beet - aber die Aussicht auf neue Rosen hat doch was.
Schön ist sie, die Du gekauft hast.
Alles Gute für sie.

LG
Brigitte

Modern Country hat gesagt…

Thank you Rosalie, so nice to hear from you. Your images are wonderful too !! I Love This season, with buzzing lively markets, tasty food, herbs, beautiful plants and decorations. A combination of all this is perhaps the very best. Delicious smells and tastes. I enjoy your impressions, what a a great pile of jam, would be a beautiful gift!

~ Aina ~

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Oh wie herrlich! Ich liebe diese Gartenfestivals und dieses muß ganz besonders schön gewesen sein!
Liebe Grüße,
Markus

pat hat gesagt…

Deine Blog ist virklich sehr schon !!
ciao Pat

Schattenspinner hat gesagt…

Liebe Rosalie,
oh, da wäre ich gerne dabei gewesen! So schön und Du hast super Bilder gemacht!
Das versteh ich, dass die beiden Rosen mitmussten. Die Eden-Rose gefällt mir auch sehr gut. Bin gespannt wie sie sich bei Dir einlebt. Bitte unbedingt noch ein paar Fotos machen, ja?
Liebe Grüsse
Inge