..

..

Mittwoch, 14. November 2012

Ein Licht im November


Jetzt wo es draussen schon mal ziemlich kalt wird, die Blätter fallen und es früh dunkelt, suche und liebe ich die Gemütlichkeit drinnen. Dazu gehören viele Kerzen, lecker Tee und klassische Musik, etwa von Ludwig Güttler.
...
So nach und nach lasse ich jetzt auch den Winterschmuck auf den Fensterbrettern einziehen. Dieses Jahr musste ich nicht lang überlegen.


In "meiner" Landlust waren ganz wunderbar stimmungsvolle Häuschen aus alten Dachbalken abgebildet. Die hatten es mir auf der Stelle angetan. 
Im Keller liegt immer altes Holz, die passenden Stücken waren schnell gefunden und zurechtgesägt. Farben hab ich gemischt was gerade da war und es hat sich eins zum andern zusammengefügt. Schon bei der Entstehung war klar, daß die Häuschen wunderbar und sehr stimmungsvoll werden. Sie versprühen den Charme von verwittertem Holz und die Einfachheit des puren Landlebens.
 ...
Hier hab ich im Dachstübchen mal die Aufstellung ausprobiert.
Guckt mal da auf dem Stuhl. Findus ist immer da wo sich etwas tut. Erst guckt er noch brav ...



Ja und wie kann es anders sein, einen Augenblick später isser schon wieder mittendrin unser kleiner Fellnasenschatz.

 

An den Fenstern der Kinderzimmer gefallen mir die Häuschen soooo gut. Und die Kinder hab ich damit überrascht als sie von einem Besuch bei Oma heimkamen....




Die beiden haben richtig gestrahlt und ich freu mich, dass sie wieder einmal Sinn für derlei Selbstgemachtes haben.


Das Küchenfensterbrett hab ich nun auch mit den Kaminholzengeln bevölkert, eine kleine Zimmertanne dazu gestellt und das Blumenkistchen mit Heide und einer dicken Chrisantheme gefüllt. Überall an den Fenstern leuchten nun die Kerzen und verbreiten stimmungsvoll Gemütlichkeit und Wärme.


So hab ich es gern.
Die Textzeile aus einem Gedicht fällt mir dazu ein, die ich nur zu gern unterschreibe.
"November ist, was man draus macht"
Ich finds herrlich im November.



Ich wünsch Euch wunderbar warme Stunden im November.


Alles Liebe

∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

DonnaG hat gesagt…

Ich habs noch nicht mal geschafft, die Landlust gründlich zu lesen, aber die Häuschen sind mir aufgefallen. Hast du wunderschön gemacht.
LG Donna G.

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

Oh, die sind einfach spitze und ich glaube das baue ich nach! Sind ja nicht nur tolle November, sondern Ganzjahresdekostücke!
Ganz toll, auch mit dem felligen Accessoire dazu *lächel*
Lg Carmen

Café mit Markt hat gesagt…

Oh, die stehen doch auch auf meinem Programm! :)
Warst du schnell, liebe Rosalie, und hast alles so fein dekoriert.
Wunderschön ist dein Holzstädtchen geworden, und dass sich Findus da wohlfühlt - wer will's ihm verübeln? ...

Ha, und Ludwig Güttler war seinerzeit bei uns in der Kirche. An dieses Konzert erinnere ich mich sehr gern!
So richtig passend zur Jahres zeit, diese Musik.
Ich muss mal kramen ... :-)

Sei von Herzen gegrüßt, du Liebe.
Gisa

Uta hat gesagt…

Oh wie schön das aussieht liebe Rosalie! Für die Engel hab ich schon Gipsbinden, fehlen nur noch lange Nägel. dann kann ich loslegen. Dankeschön für's Teilen Deiner wunderbaren Dinge.

♥liche Grüße

Uta

Linchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Häuschen sehen toll aus!!! Die hast Du super hinbekommen!
Und auch das Fensterbrett mit den Kaminholzengeln und dem Heidekraut gefällt mir sehr gut!
Sei lieb gegrüßt von
Karoline

kleine blaue Welt hat gesagt…

Hallo Rosalie!
Deine farbenfrohen Häuser gefallen mir sehr gut,hatte sie auch auf der Zeitschrift gesehen.
Hast ja auch eine süße Engelsbande dazu!
Hab einen schönen Tag!
Liebe Grüße von Kristin

Cattinka hat gesagt…

Die Häuschen sind wunderschön geworden, eine super sitmmungsvolle Deko.
LG
KATRIN W.

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Ich habe die Häuschen auch schon in der Landlust bewundert... aber in Deiner Farbkombi sehen sie glatt noch besser aus!! Einfach super toll!!!Kann mir vorstellen,dass Deine Kinder begeistert waren!!!
Liebe Grüße
Ulla

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Sehr schon Holz Deko,gefallt mir sehr,
LG Nely!!

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das sieht alles so herrlich aus! Wunderschön hast Du das gemacht! :)

Die Idee mit dem kleinen eingepflanzten Tannenbaum auf dem Fensterbrett ist auch sooo hübsch.

Dem ist im November nichts mehr hinzuzufügen..... :))

Liebe Grüße! Beate XX

selbstgenaehtes hat gesagt…

Die Häuschen und die Engel sehen echt sehr schön aus und zaubern gleich eine tolle Weihnachtsstimmung ins Haus. Hast du wirklich super hinbekommen!
Lg Rosaline

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

da hast Du aber wunderbare Häuschen gewerkelt. Sie sehen so putzig aus, wie Du sie aufgestellt hast. Eine richtige kleine Holzstadt ist das geworden. Ja, die Fellnasen sind immer neugierig und alles muss genau beäugt werden, so süß!!

Liebe Grüße

Kerstin

schöngeist for two hat gesagt…

wie schön das aussieht goldig diese Häuser und Engelchen, sehr schön gebastelt hastdu das!
Da kann der 1 Advent kommen!

Lieben Gruss Elke

Charly hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wunderschöne Bilder! Danke...
Die Engel werden dieses Jahr auch bei uns Einzug halten, sind noch in Arbeit.
Die kleinen Häuschen sind einfach wunderschön und so farbenfroh. Toll!!!
Lieber Gruß, Charly

Anna hat gesagt…

Tout un village ! Et tellement mignon !
Bonne journée
Anna

Brigitte hat gesagt…

Ich war auch sofort begeistert von diesen Häuschen, Dir ist es wunderbar gelungen, die nachzubauen.
Meinen Mann habe ich schon in die Spur geschickt.
Ich fand bloß den Preis, den die "Erfinder"für so ein Häuschen nehmen unangemessen um es vorsichtig auszudrücken.
LG
Brigitte

Angela hat gesagt…

Liebe Rosalie,

die Holzhäuschen sind soooooo toll!
Die sind wunderschön geworden.
Das hast Du wirklich klasse hinbekommen!

Liebe Grüße Angela

Freu-Zeit hat gesagt…

Ach, ist das schon gemütlich bei dir!!! So weit bin ich noch nicht ( in Gedanken schon, aaaaber...) Die Engel werden wir in diesem Jahr auch noch basteln. Da freu ich mich schon drauf. Doch bis es soweit ist, kann ich mich ja an deinen wunderschönen Fotos erfreuen.
Hab einen gemütlichen Abend! Liebe Grüße von Doro

radattel hat gesagt…

Oh, die Häuschen sind mir auch gleich "ins Auge gefallen". Einfach traumhaft, Deine Variante! Mich haben, in der Anleitung, die Farbvorschläge etwas irritiert. Zwar sahen sie wunderschön aus, klangen aber "etwas" ungesund.
( Metallgrundierung) Dass die Häuschen auch mit -normalen- Farben so schön wirken, macht mir Mut es doch einmal zu versuchen.
ganz liebe Grüße, Marit

Jule hat gesagt…

Liebe Rosalie, also, da gibt es ja so einen Trick, an den Zaubernagel fassen, Killevips sagen und schon bin ich ganz wichtelklein und dann würde ich zu gerne in das kleine blaue Haus ziehen, das zweite von rechts, wenn das noch zu mieten ist, mal so für die Ferien, Wichtelferien mit Katzenanschluss oder so.
Allerliebst. Die Bilder zeig ich meinem Schreiner hier, das sollte ihn anspornen! herzliche Grüße, von der JULE

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Die Haeuslein sind Euch wunderbar gelungen. Einem feinem Wichtelhaeuschen gleich.
Und Deine Engelschar auf der Fensterbank, oh ja so heimelich laesst sich die Novemberzeit geniessen. Dein Tatendrang wie immer bewundernswert. Mir fehlt gerade Zeit fuer dererlei, deshalb verwaist gerade auch mein Bloegchen und legt eine kleine Pause ein.


LG

Kristina

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das sind ja süße Häuser, die gefallen mir ganz besonders gut und das Bild mit deinem süßen Katerle find ich total herzig.
Alles Liebe für dich von Tatjana

Lilie hat gesagt…

Die Häuser finde ich auch toll. Ich liebe ja Häuser, in allen Varianten - die Engel hab ich letztes Jahr auch mit Begeisterung gebaut.
Wirklich schöne Deko!
LG Susan

Pri hat gesagt…

Hallo!

Ich habe den Blog gerade entdeckt, beim Besuch bei der Regina, von Casa de Retalhos.
So wie Regina, bin ich auch Brasilianerin aber wohne in Deutschland und nicht in den USA.
Dein Blog ist wünderschön.
Ich komme wieder.

Liebe Grüße!

Rita hat gesagt…

Liebe Rosalie
Die Häuschen haben mir auch spontan gefallen - leider komme ich momentan einfach nicht dazu, eine kleine Stadt zu bauen. Aber in der Zwischenzeit schaue ich mir einfach deine schönen Bilder an und erfreue mich an deinen frisch fröhlichen Häuschen! sie sind allerliebst geworden!
Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

Maunzerle hat gesagt…

Dein Weihnachtsdorf gefällt mir super gut!!!!!!!!!!!!
LG Maunz