..

..

Samstag, 10. November 2012

"Es saß ein klein wild Vögelein ..."

Heute haben wir Küchlein gebacken nach einem Rezept aus der Landidee.


Aber nicht etwa für den lieben Besuch heut Nachmittag. Nein, diesmal sollen die Vöglein draussen im Garten einen feinen Schmaus bekommen.


Die Miniguglhupfformen haben wir mit Kokosfett, gemahlenen Mandeln, Sonnenblumenkernen und Apfelstückchen gefüllt, eine Weile in den Kühlschrank und dann hübsch angerichtet draussen vors Terrassenfenster gestellt.



Im Apfelbaum lädt eine Erdnusskette zum futtern ein.


...


Im Deko-Käfig warten ganz viele verschiedene Körnchen und die kleinen Zieräpfel auf Gäste.
(Keine Sorge, die Vöglein passen durch die Gitterstäbe durch)


Und vorm Schwedenhäuschen wurde der Tisch auch gedeckt.


...


Ein großer Guglhupf ist eben aus dem Kühlschrank gehüpft und nun wünschen wir den Wildvöglein draussen einen Guten Appettit!


Zu diesem Post fällt mir eine Volksweise aus Siebenbürgen ein, die ich ganz sehr mag und manchmal spiele und singe:

"Es saß ein klein wild Vögelein
 auf einem grünen Ästchen,
es sang die ganze Winternacht, 
sein Stimm tät laut erklingen....

O sing mir noch, o sing mir noch,
du kleines wildes Vöglein!
Ich will um deine Federchen
dir Gold und Seide winden."
.
.
.

Ich erfreu mich oft an den Vögeln im Garten und heut kann ich mich ein klein wenig bei ihnen bedanken.
Alles Liebe 
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

mueppi hat gesagt…

Das ist ja eine liebe Idee!
Leider habe ich keinen Garten mehr!
LG Gisela

Fräulein Zauberhaft hat gesagt…

Ach, was ein süßer Einfall! Ich glaub,das mach ich mit den Mädchen mal nach...

:o)
N.

Rita hat gesagt…

Schön, dass ich dich mit meinen Gugelhöpfchen für die Piepmatze inspirieren konnte! Sie sehen sehr fein aus und ich kann mir vorstellen, auch bei euch herrscht jetzt buchstäblich die Schlacht am Buffet! Bei uns waren diese Küchlein im Nu verputzt!
Ein erholsames Wochenende wünscht dir Rita

Madame Luna hat gesagt…

Wie rührend!!! Bei uns ist das Wetter heute besch***. Da schreibst du einen sooo schönen Post mit wunderhübschen Fotos für die Seele. Zwei Vogelhäuser stehen bei uns schon bereit, jetzt muss ich nur noch alles draußen anbringen. So tolle Kuchen würde ich auch gerne für die Vögelchen machen, weiß nur nicht so wirklich, wie man sie macht.

Silvi hat gesagt…

Sooo schön habt ihr das gemacht. Schade ds man die melodie nicht hören kann zu deinem Liedl, das kenn ich nämlich überhaupt nicht.
LG Silvi

chrissie hat gesagt…

Was für eine tolle Idee! Und so schön anzuschauen!
Liebe Grüße!
chrissie

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das ist eine hübsche Idee, sehr schön gemacht, sehr lieb von dir.
Herzlichst Tatjana und hab ein schönes Wochenende

Ilona hat gesagt…

Ich habe auch noch genug Vogelfutter und Kokosfett habe ich azch noch. Also nüscht wie ran!
Hast mich auf eine tolle Idee gebracht, liebe Rosalie
Ich wünsche Dir ein schönes Restwochenende und grüße Dich ganz lieb, Ilona

Ilona hat gesagt…

Ich hoffe Du verzeihst mir die Tipfehler. KG. Ilona

Cattinka hat gesagt…

Das sieht ja nicht nur für Vögel lecker aus, ich hoffe dass nun ganz viele Vögel den Weg in Deinen Garten finden.
LG
KATRIN W.

Welt der kleinen Kostbarkeiten... hat gesagt…

oh bist du schon fleißig gewesen !

ich hab mir vorgenommen, nächste woche meine küchlein zu "backen" und die kleinen zinkeimerchen mit futter zu füllen.
der dekokäfig gefällt mir ganz besonders gut und deine futterkuchen hast du einmalig schön dekoriert!

leider ab ich keinerlei beeren mehr zur verfügung. mal gucken, was stattdessen dazu noch paßt.

einen gemütlichen sonntag wünscht dir
gaby

It's me hat gesagt…

Nice post...that birdhouse we sell in our shop !!...lovely weekend...xxx..

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Deine Vogelkuchen sind klasse geworden. Wie hast Du sie so gut aus der Form bekommen??? Ich habe es letztes Jahr auch probiert und irgendwie wollten die Teile nicht aus der Form....Deine sehen zum anpicken aus! Da werden sich die gefiederten Freunde im Rosaliegarten aber sehr freuen. Wünsche Dir ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße
Ulla

Freu-Zeit hat gesagt…

Liebe Rosalie, mit deinen leckeren Küchlein erfreust du sicher ganze Vogelscharen! So kann man sich doch ein wenig für den herrlichen Gesang im Frühjahr bedanken...und sicher singen sie auch im nächsten Frühling dann wieder für dich!
Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße!
Doro

kleine blaue Welt hat gesagt…

Da kann der Winter ja kommen!
Für das leibliche Wohl der gefiederten Freunde ist jedenfalls gesorgt!
Schaut lecker aus:)
Liebe Grüße von Kristin

radattel hat gesagt…

...jetzt würde ich das Lied so gern mal hören! Der Text ist zauberhaft. Und diese Idee mit den Vogelkuchen gefällt mir sehr. Ich glaube daran hätten wir auch Freude! ganz liebe Grüße und vielen Dank, radattel

Antje hat gesagt…

Schöne Fotos! Ihr werdet bestimmt mal "Landlust-Musterhaus" ;)

Liebe Grüße
Antje

kassühlke hat gesagt…

ohhh nein wie süss seit ihr denn?? das ist ja herzallerliebst...hach wie goldig!! oh da werden sich die vögelein aber freuen!! echt total klasse!! ... nu wäre ich gerne ein vogel...da würde ich doch glatt bei euch vorbei fliegen :)

schicke dir herzallerliebste grüße

die janina

Lilie hat gesagt…

Nee bist du eine Güte. Da wünscht man sich ja glatt ein Vögelchen zu sein und am Kuchen naschen zu dürfen .
Wirklich eine tolle Idee!
LG Susan

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
deine Küchlein sind bestimmt ganz lecker für die Vöglein. Eine prima Idee. Bei euch haben es die Vöglein ja gut im Winter.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Linchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Das sieht ja toll aus! Ein richtiges Festmahl!
Und das gelbe Häuschen ist ja schööön!
Hab noch ein gemütliches Wochenende,
liebe Grüße
Karoline

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebste Rosalie,
da würde ich ja gerne Vögelein sein bei DIr: so lecker Küchelchen und dann noch ein Liedchen dazu ...

Du Liebe, hab' einen wunderschönen November-Sonntag :o)))

Mil besitos, Christl

artemanoCReativ hat gesagt…

... und Dein neuer Header ist sooooo süss.

Nely hat gesagt…

Ohh liebe Rosalie,
Sehr schone Idee,und sehr,sehr dekorativ.Ich machen selber,und viele Vogeln gekommen:)
LG Nely!

Café House mit Liebeleien hat gesagt…

Rosalie - wie schön ist das denn?!!!
Die Vöglein werden es dir danken, ganz sicher - und ein Liedlein trällern.

Ich wünsche dir einen ganz frohen Sonntag!
<3lichst grüßt dich Gisa :)

Stephie hat gesagt…

Die Idee ist ja wirklich genial, wunderschön hast Du für die Vögelchen die Kuchen serviert. Leider ist das nichts für mich, da unser Kater sich über jeden Vogel freut den ich zum Essen einlade. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Herzliche Grüße
Stephie

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ohh wie schön Du alles dekoriert hast. Da werden die Vögelchen sicher gut über den Winter kommen und sich gerne an den leckeren Sachen erfreuen, die Du Ihnen servierst.

Herzliche Grüße

Kerstin

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
einfach eine traumhaft schöne Idee, den Vögeln draußen den Tisch so schön zu decken. Die Sachen werden bestimmt bald aufgefuttert sein.
Sieht wirklich toll aus!
Schönen Sonntag!
Lg Rosaline

Anna hat gesagt…

J'ai adoré regarder les photos !
Bon diamnche et semaine.
Anna

Berni hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Berni hat gesagt…

Das sieht ja sehr lecker aus... jetzt weiss ich warum heute keine Vögel in unserem Garten sind :o)!
Liebe Grüsse
Berni

Kajsa hat gesagt…

Dear Rosalie
What a great idea with 'bird cakes'
They probably like it very much!
I also really enjoy watching the birds when they eat from the bird feeder.
Hugs to you
Kajsa

Senna hat gesagt…

Hallo Rosalie,

die Erdnussketten sind eine schöne Idee und sind sehr dekorativ, wie die Gugelhöpfchen :) sehr süß!

Lieber Sonntagsgruß von Senna

Angela hat gesagt…

Liebe Rosalie,

eine wunderschöne Idee, das werde ich auch mal versuchen!!!
Das Vogelhaus steht auch schon bereit.
Ganz zauberhafte Fotos!

Liebe Grüße Angela

Petra hat gesagt…

Du hast immer so super schöne Ideen, es macht Spaß bei dir reinzuschauen.

LG Petra

Claudia hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Dein GArten ist ein herrlich gedeckter Risch für unsere gefiederten Freunde!
Das hast Du alles so wunderschön gemacht!
Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Jule hat gesagt…

Ja, das sit wirklich eine leckere Idee... da werden die Gäste nicht lange auf sich warten lassen! Und der Kater wird sehnsüchtige Blicke durch die Scheiben werfen - aber raus darf er dann nicht, gell!
LG JULE

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Rosalie
Eine ganz tolle Idee! Die Vögel werden sich bei Dir ganz bestimmt wohlfühlen. Wunderschön hast Du ihnen den Tisch gedeckt.
Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

Christine hat gesagt…

Hallo ,
ich fand deinen Post gerade in einer Blogleseliste . Wie ich sehe wast du auch schon fleißig beim Backen . Sehr schön & einladend hast du deine Birdflyinns eingedeckt .
Ich backe ja nun schon seit Jahren für die Vögel , aber so schnell haben sie mir noch nie die Kuchen aufgepickt . Bin schon zum 3 . Mal am Backen - mit Vorrat !!!
Liebe Grüße ,
Christine

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Hm, jam jam die Kuechlein sehen ja lecker aus. Die sind Euch wieder fein gelungen. Und Eure Deko sieht sooooo zaubehaft aus. Wird langsam Zeit fuer einen Besuch bei Euch:)


Liebe Dienstagabendgruesse

Kristina