..

..

Sonntag, 12. Januar 2014

Sonntagsfreuden

"Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele."
Peter Rosegger


Ein ausgiebiges Sonntagsfrühstück ist hier Tradition. Und ganz zum Schluss, wenn ich meine letzte Tasse Kaffee genieße, dann kommt Emil ... auf ein Stückchen Butter und gaaaanz viele Streicheinheiten. So ein Oberkuschler ist das. Bevor ich nicht alle mir dargebotenen Stellen ausgiebigst gekrault habe, weicht er nicht von meinem Schoß und wir genießen das Beide.


Dann zieht er sich auf die Fensterbank zurück und schläft dort in den unmöglichsten Stellungen ein was sehr zur Erheiterung der gesamten Frühstücksgemeinschaft beiträgt.


Findus ist derweil schon draussen unterwegs, ein richtiger kleiner Rumtreiber ist er und wird erst abends kuschelig. Hier schleicht er schon wieder um den Vogelkuchen herum. Aber da ist wirklich noch nichts passiert. Die kleinen Vögelchen kommen erst, wenn die Luft wirklich rein ist.


Den Wintervögleinguglhupf haben wir gestern in einer Silikonform mit zerlassenem Kokosfett, Sonnenblumenkernen, Nüssen und Apfelstücken "gebacken". Nach einer Nacht im Kühlschrank gestürzt und hübsch angerichtet vors Terrassenfenster gestellt.... ein Sonntags-Augen- und Schnäbelchenschmauss für unsere gefiederten Gartenbewohner. Das Rezept hab ich letztes Jahr mal in der "Liebes Land" aufgelesen.



Und nach einem Spaziergang durchs "Dorf" folgte ein Herzenstermin am heutigen Sonntag. Das Ukule-Konzert im kleinen Kirchlein Laubegast. Herzenstermin deshalb, weil mein Kind heute dort mitgespielt hat. Wunderbare Klänge, traditionell, modern, solo oder alle zusammen. Ein Genuss! Ich bin sooo stolz.




Einen feinen Sonntagabend wünsche ich auch Euch!
Alles Liebe
Rosalie

Kommentare:

BJ Monitas hat gesagt…

Liebe Rosalie, Emil steht Lilly-Lou im Posing in nichts nach :D. Ich mag das auch wenn sie kuschelig sind. Es gibt eine Ausnahme, wenn ich spinnen möchte und die Katzen schmusig sind, wirds stressig. Denn beides geht nicht, weil die Damen auf dem Schoß sitzend meinen der Kammzug wäre zu ihrer Belustigung gedacht - naja falsch gedacht *g*. Da unsere beiden keine Freigänger sind, ist das mit den Vögeln füttern kein Problem bei. Die Idee mit dem Vogelkuchen find ich toll. Probier ich auch mal. Du darfst auch stolz sein. Geht mir auch so, wenn meine irgendwo mitmischt. Eine schöne Woche wünsche ich dir u deinen Lieben! LG bjmonitas

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
da hast du ja einen schönen Sonntag gehabt. Emil ist ein niedlicher Schmuser. Unsere Rambo springt mir immer auf den Schoß wenn ich mich hinsetze. Dabei piekt sie gerne mal ihre Krallen durch die Hose. Meine Knien sind immer halb durchlöchert. Dein Vogelkuchen gefällt mir sehr gut. Eine tolle Idee. Hünsch hast du ihn angerichtet.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Elfenrosengarten hat gesagt…

Deine Schmusekaterchen sind ja so süß :-)
Und dein Kuchen für die Vögel sieht super
aus und wird bestimmt bald aufgefuttert :-)
Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
sendet dir Urte

reginas eigene welt hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Was für ein wundervoller Spruch! Deine Bilder sind echt toll!

Regina

Heike Kuechler hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das sieht nach einem entspannten Sonntag bei dir aus. Dieser Emil ist der Hammer und ist wahnsinnig hübsch. Mein verstorbener Norweger Fritzi war genauso ein Clown.
Wie reagieren die Vögel auf den Kuchen und wie schnell verputzen sie ihn?
Liebe Grüße, Heike

Rita hat gesagt…

An diesem Ukulele-Konzert wäre ich auch gerne gewesen. Ich liebe diese Art von Musik sehr und euer Emil ist ja der Hammer! Danke für die schönen Bilder und liebste Grüsse Rita

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Da haben sich die Vögel aber sehr gefreut...ein Festmahl und der Findus freut sich auch, nicht wahr?
Und...so gelenkig wie der Emil wäre ich auch wohl gerne!!!
Ich finde es toll, das dein Sohn ein Instrument spielt. Großartig. Und dann noch ein Konzert mitvanderen zusammen gibt...da kannst du wirklich sehr stolz sein!
Lieben Gruß von
Claudia

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Rosalie
Jöööö, das ist einfach härzig. Der Emil ist schon ein absoluter Genusskater und die Katzenmama auch ein Genusskatzenfrauchen :-) Hach, ich schmelze grad dahin.
Also der Vogelkuchen schaut glatt zum reinbeissen aus. Ja ja, die Vögelchen sind schlauh ...
Wunderschön muss das Konzert gewesen sein und Stolz darfste einfach sein!
Liebe Grüsse und ich wünsche dir einen guten Start in eine wunderbare Woche.
Ida

*Martha-s* hat gesagt…

Wunderschöne Gartenbilder! Ich wünsche Dir einen gelungenen Wochenstart.
GGGGLG Jana

Jule hat gesagt…

Ach, wie schön! ein herrlicher Sonntag, mit Früh-stück, Früh-schmus und Nachmittags mit zarten Klängen... dein Vogelkuchen ist ne Wucht und ich denke: wenn ich ein Vögeln wär'....und grüße dich ganz herzlich, bevor hier wieder die neue Woche startet. auch euch Lieben eine gute neue Woche, herzliche Grüße, die JULE

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ich freu mich für dich und deine Familie dass ihr so ein musisches Kind habt, toll hört sich sehr interessant an, ich mag dieses Instrument.
Der Vogelkuchen schaut voll lecker aus. Ja und deine Buben sind ja sowieso voll niedlich und bildschön :-).
Hab einen schönen Tag liebe Rosalie
von Herzen Tatjana

Berni Seiler hat gesagt…

Wow der Vogelkuchen ist ja richtig zum Reinpicken und dann die Tischdeko, so schön.
Die Abendunterhaltung ist klingt sehr spannend, Kompliment an euren Sohn.
Liebe Grüsse
Berni

Gisa im Haus Nummer 5 hat gesagt…

Ach, liebe Rosalie, was für ein heimeliger Post!
Und ich glaub's dir gern den 'Herzenstermin'. Wie schön ist das, zu sehen wie die Kinder sich weiter entwickeln und so Schönes lernen und zeigen.
(Ich seh's ja derzeit bei einer Enkelin [eben 17 geworde], die so wunderschön Geige spielt - da geht einfach das Herz auf ...)

Ich kann dich also sehr gut verstehen.

Und deine liebe Fürsorge für die 4- und tierschen 2-Beiner! So nett beschrieben alles ...

Ich wünsche dir eine gute neue Woche mit vielen schönen Momenten - Gottes Segen mit euch - deine Gisa.

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Rosalie,
was für ein süßer Schmusekater:)Findus ist aber auch ein schicker Kerl!
So einen Vogelkuchen wollte ich auch schonmal machen...
Ob der Winter noch kommt?.....
Kann mir vorstellen,wie schön das Konzert war!
Einen guten Start in die Woche wünscht dir
Kristin

Heike Kuechler hat gesagt…

Ich bin's nochmal...
ist Emil der Kater, der zu Silvester die Luftschlangen um den Hals hatte? Das Foto wollte ich unserer Tochter Lili zeigen, kann es aber nicht mehr finden. Ich bin total verschossen in Emil. Er erinnert mich gar zu sehr an meinen Fritz. Darf ich dich nach dem Züchter fragen? Ich fürchte, ich halte es ohne Katze nicht lange aus.
Bin mitten drin im Katzenjammer und du bist schuld...hihi...

hansundgrete hat gesagt…

Hallo Rosalie,
ist ja klasse, ein Ukulele-Konzert.
Hätte ich mir auch gerne angehört.
Deinen Gugelhupf für die gefiederten
Gäste finde ich auch sehr schön.
Liebe Grüße Olga

Cattinka hat gesagt…

Ein Vogelkuchen? Das sieht genial aus. Erst dachte ich das sein Eis, aber so kalt ist es ja noch nicht das man das mit Wasser machen könnte.
LG
KATRIN W.

Silvi hat gesagt…

So schöne Bilder von einem schönen Sonntag. Schön.
LG Silvi

papierelle hat gesagt…

Das hört sich nach einem perfekten Sonntag an und so soll's auch sein!!! Der Vogelkuchen ist super toll geworden. Wir hatten dieses Jahr Kokoshälften gefüllt, da hängen die Meisen in Scharen dran und unsere Fellkinder haben ein super Fernsehprogramm oder wie mein Mann immer sagt: Unsere Flugraumbeobachter. Schauen, ob jeder die "vorgeschriebenen" Start- und Landebahnen einhält ... wenn nicht, muss der Beobachter dringend raus!!
LG Gundi
PS: Zu Größe von Teddy und Fohlen kann ich Dir nichts sagen, ist ein Foto aus dem wwww.

artemanoCReativ hat gesagt…

"Wenn ich ein Vöglein wär' und auch zwei Flüglein hätt', flög ich zu Dir ..." - na bei DEM leckeren Küchelchen!
Gell, so Fellnasen sind einfach was feines: ob kätzisch, hündisch oder meerschweinisch - einfach immer wieder zum Knuuuuutschen. Hach, und die lieben Kleinen, wenn sie denn dann "öffentlich" werden und mit soooo viel Erfolg, dann geht einem da schon mal das Herz auf - sooooo schön!

Ich wünsch' Dir eine allerbeste Woche, liebe Rosalie,
mil besitos, Christl

Freu-Zeit hat gesagt…

Dein Sonntag war ja ein echter Genuss. So gelingt es, ihm eine Seele zu geben- ein sehr weiser Spruch ...
Eine gute Woche wünsch ich dir und schick dir liebe Grüße!
Doro

Anna hat gesagt…

Nice pictures...
Have a fun week !
Anna

radattel hat gesagt…

...oh, da wäre ich auch gern ein Vögelchen...sieht ja oberlecker aus...piep, piep,radattel

Mela hat gesagt…

Hallo Rosalie,

so sollte ein Sonntag sein, schön gemütlich und wie man ihn sich wünscht.

Der Vogelgugl ist ja ein Hingucker mit guten Zweck, sieht toll aus.

Ich wünsch dir eine wunderschöne Woche

LG Mela

Steinhäuschen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Das glaub ich das Du da stolz bist!!! Der Kuchen ist eine so schöne Idee, und schaut noch dazu toll aus. Ein großes Kompliment muß ich Dir noch zu Deinen Hauben machen die sind ja so was von schön!!!!
Schick Dir ganz herzliche Grüße hab noch eine schöne Woche.
Bis bald Barbara

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Sehr schone Bilder von Garten-Deko!
Super post!
LG
Nely

Kerstin hat gesagt…

Ja liebe Rosalie, ich liebe hier auch das ausgiebige und lange Sonntagsfrühstück. Hier sitzt der Tari immer als Erster am Tisch und erst wenn er sein Stückchen Butter hat dann geht er auch freiwillig. Dein Vogelfutterkranz sieht toll aus und ist sicher ein richtiger Leckerbissen für die gefiederten Gesellen. Eine gute Restwoche, bald ist ja wieder Sonntag, gell.

Viele liebe Grüße

Kerstin