..

..

Sonntag, 19. Januar 2014

Sonntagsgeplauder

Diesen Sonntag ist es eigentlich fast egal WAS ich zum Mittagessen koche. Vielmehr wird wichtig sein, WORAUF das Essen serviert wird. Neulich habe ich einen feinen Fund getan. Sechs Speiseteller aus der alten Serie "Brombeere" von V+B sind mir nebst einer ganz feinen Platte mit ebendiesem Muster auf dem virtuellen Markt über den Weg gelaufen. Fast zum Schnäppchenpreis.


 

Ich hab nicht lang gezögert und zugegriffen. Große Freude! Damit sind alle Teile dieses so zauberhaften alten Geschirres jetzt beisammen. Beim Mittagessen werd ich also diesmal nur Augen dafür haben ... und gaaaanz schnell aufessen ;-))


Sehr erfreulich fand ich auch die Erprobung  eines Rezeptes für kleine Guglhupfer die mit Eierlikör gebacken werden. Hmmm, sag ich Euch, ein Gedicht waren die. Es gab sie diese Woche zum Tee als mich die liebe Antje auf ein Plauderstündchen besuchte.




Und was gibt es Neues aus dem Wollkörbchen?. Also es ist eine feine Mütze von den Nadeln gehüpft, die zeig ich Euch am Dienstag. Dann habe ich in den letzten Tagen unheimlich viel Neues gelernt bei diesem Werk. Das Stricken der "Bláithín" von Kate Davies hat einiges an für mich neuer Stricktechnik mit sich gebracht und es war ein herrlich kurzweiliges Werk. Davon erzähl ich Euch auch bald.


Inzwischen strick ich weiter an einem Seelenwärmer fürs kleine Kind. Das dauert dann aber doch noch ein Weilchen.


Letztens hab ich dann endlich mal ein Vorhaben umgesetzt, dass ich schon ein Weilchen im Sinn hatte. Ein eigenes Label möchte ich für meine Handarbeiten verwenden. Nach einigem Hin und Her ist es nun das hier geworden. Ich denke es entspricht am ehesten mir und meinen Werken frei nach dem Sinn "Einfach schöne Dinge für ein einfach schönes Leben" zu werkeln.


Nun bleibt mir nur noch Euch allen einen allerliebsten Sonntag zu wünschen. Ein Blick aus dem Fenster zeigt ein doch ganz annehmliches Wetterchen und wir werden heut wohl mal eine kleine Runde durchs Lockwitztal drehen.



Also macht es Euch fein miteinander.

Alles Liebe
Rosalie


Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Sonntag morgen und dann dieses Heile -Weltgefühl hier bei Dir. Was kann schöner sein?. Das Geschirr find ich auch sehr schön. Eigentlich viel zu schade um da schnödes Essen drauf zu platzieren, doch dafür sind Teller ja nun mal da.
Hab auch nen schönen Sonntag.
LG Silvi

DonnaG hat gesagt…

Das sind wirklich schöne Teller. Da schmeckt alles nochmal so gut:o)
Muss man ein Label schützen lassen? Könnte ja sein, dass eine Firma dieses Logo nimmt und dir dann verbietet, es weiter zu benutzen. Weiß auch nicht, wieso mir das juristische jetzt in den Sinn kommt.
Wünsche dir einen schönen Sonntag.
LG Donna g.

Zuckerzahn hat gesagt…

Guten Morgen liebe Rosalie...

...wunderschön sind deine Teller, da schmeckt alles gleich doppelt so gut...viel Freude damit.
Deine Strickarbeiten sehen auch schon sehr gut aus.
...deine Labels sind traumhaft, ob man das jetzt schützen lassen sollte...mhh keine Ahnung...aber da sie wirklich toll geworden sind...würde es mich nicht wundern wenn die gemopst werden.

Hab einen tollen Sonntag
Alles Liebe
Jutta

Luna und Luzie hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Geschirr! Perfekt für den Sonntag!

Bei uns ist es stürmisch. Hoffe, dass es noch besser wird heute.
Liebe Sonntagsgrüße
Stefanie

Cattinka hat gesagt…

Egal was Du heute kochst, von den neuen Tellern wird es super schmecken.
LG
KATRIN W.

Krönchen hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Rosalie,
jaaa, ein sehr schönes Geschirr. Ich liebe die Dekore von V&B auch sehr gerne. Da schmeckt das Mittagessen bestimmt nochmal so gut!
Und auf den Nadeln hast du auch schon wieder so schöne Dinge. Ich wünsche dir noch einen angenehmen, entspannten Sonntag!
Lieben Gruß von
Claudia
ach...die kleinen Label finde ich sehr schön, sie machen die Handarbeit zu etwas Besonderen....

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Hallo Rosalie,
oh das Geschirr ist wirklich schön, da kann ich deine Begeisterung gut verstehen. :-)
Das bunt gestrickte sieht sehr kompliziert aus, ich bin ich gespannt auf das Endergebnis. :-) Und eure Katze ist eine Traumschönheit! :-D
Liebe Grüße,
Alice

Stiny hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Die Teller finde ich auch wunderschön! Da wird dann auch jeder Teller leergemacht :D
Dein Strickprojekt ist ja der Hammer und dein Label passt super!

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag!

Kerstin

Freu-Zeit hat gesagt…

Liebe Roalie,
da hast du ja wirklich einen echten Schatz ergattern können. Und ich finde es schön, wenn solche Schätze nicht im Schrank ausgestellt werden, sondern "gelebt" werden! Also lasst euch das Essen so richtig gut darauf schmecken!
Deine Strickereinen machen mich beide total neugierig! Strickst du beim grünen Gestricksel gerade eine Bauchtasche? Hinter dieses Geheimnis bin ich nämlich auch noch nicht gestiegen ...
Einen wunderschönen Sonntag wünscht dir Doro

Gisa im Haus Nummer 5 hat gesagt…

So viele schöne Dinge, liebe Rosalie, hast du heute parat.
Zu allem mein OH und AH - diese Teller! Wow, dieser Griff war wirklich sensationell. Guten Appetit darauf!

Und auf die neue Strickerei bin ich seeeehr gespannt, ehrlich!
Und zuletzt bleibt mir noch zum eigenen Label zu gratulieren. :-) Klasse!

Ich wünsche dir einen gemütvollen Sonntag, <3lichst Gisa.

Anna hat gesagt…

Lovely post with beautiful pictures...
Have a delightful Sunday...
Anna

Puschkalina hat gesagt…

Einach schön♥ Hab auch du einen schönen Sonntag, gglg Puschi♥

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Teller sind mir sofort ins Auge gesprungen, die sehen sehr schön aus. Da wird das Mittagessen doch gleich noch viel schöner. Toll, dass Du sie gefunden hast. Die Gugls lachen mich aber auch sehr an ;-) Lecker! Die sehen aus wie gemalt. Das Strickmuster mit rot und blau usw. gefällt mir auch so gut, ich bin gespannt, was das wird. Bei uns ist es heute wieder kalt und grau, nachdem wir gestern einen richtigen Frühlingstag hier in Hamburg hatten. Mal sehen, ob wir nach dem Mittagessen trotzdem noch eine Runde draußen drehen.

Liebe Grüße
Birgit

Rita hat gesagt…

Wow! Sind das schöne Teller - ein Gedicht! Aber auch deine Strickarbeiten - vorallem die erste - sehen nach ganz viel Arbeit aus. Schön, dass du jetzt all deine Sachen mit dem hübschen Label versehen kannst und eure Katze ist sowieso einfach wunderbar!
Herzlichst Rita

BJ Monitas hat gesagt…

wunderschöne Tellerchen - blau-weiß ist meine favorisierte Farbe für das Alltagsgeschirr. In meinem Fall war es ein Flohmarktfund in Cuxhaven Melitta Jever blau. Mir ging es ähnlich wie dir, konnte es nicht abwarten es endlich einweihen zu können. Mein Service ist noch nicht komplett. Das macht aber nichts. Es ist auch so schön es immer wieder in Händen zu halten. Neugierig bin ich aber vor allem auf die neue Stricktechnik, die du leider nur andeutungsweise angesprochen hast. Ich hoffe, du berichtest bald davon. Dir/euch noch einen schönen Restsonntag. lg bjmonitas

Marzipanelfe und Zimtkobold hat gesagt…

Hallo Rosalie,
die Teller sind wunderschön!
Da hätte ich an deiner Stelle auch zugegriffen :o)
Liebste Grüße Kerstin

Christina hat gesagt…

Was für ein schönes Geschirr, mehr Sonntag geht ja fast nicht!

Liebe Grüße, Christina

Berni Seiler hat gesagt…

Toll, dass du jetzt dein Geschirr zusammenhast, es sind sehr schöne Teller. Da macht das Tischdecken und Essen viel mehr Spass!
Deine Einblicke ins Strickkörbchen machen mich ganz neugierig :o)!
Liebe Grüsse
Berni

Birgit Olann hat gesagt…

Das Brombeer-Motiv der Teller sieht schön romantisch aus. Gut, dass es die virtuelle Möglichkeit des Stöberns heute gibt.
Auf den Ausblick auf deine Strickarbeiten freue ich mich auch schon. Uns zog es heute bei herrlichem Sonnenschein in die Natur, aber jetzt geht es noch ein wenig an die Nadeln.
LG, Birgit

Inselprinzessin hat gesagt…

Liebe Rosalie, was für ein traumhaft schöner Post !!!!!
Du verwendest so herrliches Garn, wie ich sehe. Und Dein Geschirr ist eine Wucht. Ich habe von meiner Omi auch sehr viele wertvolle Geschirrteile geerbt. Sie lebt zum Glück zwar noch, aber nun bei meiner Mutter. So bekomme ich immer wieder das ein oder andere von ihr vermacht. Doch ich bräuchte viel mehr Schrankraum, um all' die schönen Schätze irgendwie aufzubewahren.
Deine Labels gefallen mir mehr als gut. Der Name ist so bezaubernd. Da hast Du Dir etwas ganz Wunderbares einfallen lassen. Oftmals finde ich es ja viel schwerer, einen "einfachen" individuellen Namen zu finden. Es ist Dir absolut megagut gelungen.
Sei ganz lieb gegrüßt von Anja, die sich schon auf die Fotos der neuen Mütze freut

Stephie hat gesagt…

Hallo Rosalie,
die Teller sind wunderschön, da schmeckts bestimmt nochmal so gut. Die Eierlikör-Gugel sehen sehr lecker aus und auch Deine Strickarbeiten gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
Liebe Sonntagsgrüße
Stephie

radattel hat gesagt…

...wunderschöne Ein und Ausblicke...besonders gut gefällt mir die bunte Strickerei...ich bin sehr gespannt! Die Labels passen ganz wunderbar...herzlich, radattel

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
das ist ein wunderschönes Geschirr.
Sehr schön schauen auch deine Handarbeiten aus und ich finde das Label toll.
Alles Liebe von Tatjana

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Meine liebe Rosalie
Also diese Teller, an denen wär ich wahrscheinlich auch nicht vorbeigekommen. Wunderschön sind die! Gratuliere, dass du sie ergattern konntest. Mjami, das Gugelhöpfli sieht aber wirklich uh lecker aus.
Tja, das Wetter hat es wirklich in sich ... irgendwie ... bei uns soll es ab Freitag mal Schnee geben. Bin gespannt.
Hab einen schönen Mittwoch und sei ganz herzlich gegrüsst.
Ida