..

..

Freitag, 11. Oktober 2013

Sieben Zwerge

Im Garten vom kleinen Bruder wohnen diese sieben stacheligen Winzlinge. Rein zufällig sind sie ihm neulich über den Weg gelaufen. Eben jenem Menschen, der sich schon viele Jahre ganz rührend um zu kleine Igelchen kümmert, schon so einige aufgepäppelt und über den Winter gebracht hat. 
Nun werden sie gefüttert, beobachtet und stehen unter seiner Obhut. Hoffentlich ist die große Kälte noch fern, damit sie vielleicht allein und ohne weitere Hilfe groß genug für einen ordentlichen Winterschlaf werden.


Und wenns doch nicht langt, dann weiß mein kleiner Bruder ganz sicher was zu tun ist.


Wie gut, dass es Dich gibt, kleiner Bruder!

...

Draußen regnet es Bindfäden. Darauf hab ich gewartet. Denn die Erde im Garten muss weich werden, damit ich bald die vielen neuen Blumenzwiebeln eingraben kann. Und solange es regnet machen wir es uns drinnen gemütlich. Kerzenlicht, fein duftender Tee, liebe Menschen, die uns besuchen und ein paar nette Maschen werden auch nicht fehlen ...

Genießt die herbstliche Stimmung !
Ich wünsch Euch allen ein kuscheliges Wochenende.

Alles Liebe
Rosalie

Kommentare:

Birgit Olann hat gesagt…

Die Bilder sind so drollig und Glück haben die kleinen Kerlchen ganz offenbar gehabt. Als wir hier her zogen, sahen wir ab und zu einen großen Igel und haben ihm für den Winter das Laub zu großen Bergen aufgehäufelt. Vielleicht zieht er diese Jahr in einen neuen Laubberg ein, die Blätter spielen jedenfalls schon gut mit ;o)
Hab noch eine gute Zeit
Birgit

Claudia hat gesagt…

Oh, sind die putzig die Kleinen! Wie gut, daß sie bei Deinem Bruder sind, der sich damit auskennt und sie sicher gut durch den Winter bringen wird :O)
Ich wünsch Dir ein schönes und gemütliches Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Petra Peziperli hat gesagt…

Jööö die sind aber knuddelig - allerdings nur mit Handschuhe!
Hoffentlich schaffen sie es über den Winter!
LG Petra

papierelle hat gesagt…

Oh da hatten die 7 süßen ja richtig Glück im Unglück!!! Ich bin ganz sicher, das sie es schaffen und Du kannst so richtig dolle stolz auf Deinen Bruder sein!!!!
Daumen drücken und LG von Gundi

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wie drollig,die Igelbande!
Die Bilder sind auch herzallerliebst:)
Mein Vater hat auch schon oft kleine Igel überwintert und sie wissen offenbar auch,daß sie dort gut versorgt werden!
Hab ein kuscheliges Herbstwochenende!
GGLG Kristin

Olga Retterath hat gesagt…

Hallo Rosalie,
oooooh sind die süüüüß!
Liebe Grüße Olga

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
omg sind die herzallerliebst, was für zuckersüße Fotos und was für ein toller kleiner Bruder der sich um diese süßen Igelchen kümmert.
Danke für diesen Igelchenpost ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende alles Liebe von Tatjana

maschenzucker hat gesagt…

Jö, wie herzig :O) Schön, dass sie in guten Händen sind! Igel piepsen ja wie Vögelchen *lach* Ich wünsche Dir ein schönes gemütliches Wochenende! lg, Raphaele (die sich über deinen Besuch gefreut hat ;O)

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Meine Güte Rosalie, wie härzig ist das denn. Habe mir auch gleich gedacht, dass die Jahreszeit für kleine Igelchen doch recht ungünstig ist. Gut aber, dass es so einen uh tollen kleinen Bruder wie den deinigen gibt!!! Toll, was er macht und sich um die kleinen stachligen Kerlchen kümmert.
Auch dir ein kuschliges Wochenende.
Herzlichst
Ida

Marikki hat gesagt…

Liebe Freundin,

Oh, what a lovely post!!!♥
Are they in your garden,(I understood)? Without theirs mum, is it dead?:( They are sooo sweet!!♥

Rosalie, oh, it would be sooo wonderful if I could to drink tea with you, it would be so lovely!!♥ But language maybe is a little problem, unfortunately my english isn`t so good...:(
I`m so proud that I can be your blogfriend, it is amazing!!!♥
It is wonderful that through blogging I can "meet" so lovely persons like you!!:))I can happily think that in the world I have friends far away:)It feels so good to me!:)

Many many hugs to you,
Marikki

Edit: When tomorrow evening in the summer cottage, I drink tea, I will think about you...;)

Emma hat gesagt…

Liebe Rosallie,
die kleinen Igel sind so niedlich. Hoffentlich kommen sie alle gut über den Winter. Vor einigen Jahren hatte ich auch mal fünf kleine Igel über den Winter. Einer davon ist sogar im Garten geblieben. Es hat ihm gefallen. Toll, das sich dein Bruder um die kleinen Kerlchen kümmert. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Katrin hat gesagt…

Hallo, du Liebe..... mein Gott, sind die Igelchen süß. Ist ja herzzereissend..... Hoffentlich kommen sie durch. Ich hatte vor Jahren auch mal Igelbabys gefunden, die haben es leider nicht geschafft. Meine Steckzwiebeln sind alle schon gesteckt, freue mich schon im Frühjahr aufs Ergebnis.
Bis bald und liebe Grüße
Katrin

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Ach Gottchen,
sind die süß! :-D Ich habe noch nie einen Igel aus der Nähe gesehen und du besuchst gleich 7 Babys! Toll dass sich dein Bruder kümmert. Es müsste mehr Menschen wie ihn geben. :-)
Liebe Grüße,
Alice

rosenresli hat gesagt…

Die sind ja sowas von süß! Ich liebe Igel! Und Eichhörnchen - denn beide sehen so putzig aus.
In meinem früheren Garten habe ich immer die schlecht verrottbaren Walnußbaumblätter zu großen Haufen aufgeschichtet und darin sind auch immer Igel eingezogen - konnte man an den Gängen im Frühjahr erkennen. Und Eichhörnchen hatte ich da auch viele, denn ich wohnte direkt am Waldrand und hatte durch Haselnußsträucher und zwei große Walnußbäume viel Nahrung für sie im Garten. Das ist etwas, was ich jetzt schon ein wenig vermisse. Denn jetzt wohne ich in einer Kleinstadt, zwar auch mit Garten, aber ohne kleine Wildtiere.
Finde ich sehr toll das dein Bruder sich kümmert!

Ganz liebe Grüße,
Tanja

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
so süß, ein ganz niedliches Photo.
Gut, dass du deinen Bruder hast. lieben Gruß an ihn und einen besonders lieben natürlich an dich!!
Claudia

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Hmm, das hört sich alles sehr gemütlich an. Ich komm vorbei ;)
und einen dicken Schmatzer für deinen Bruder! Wie er den Igeln hilft ist einfach toll!
herzliche Grüße
Dani

Inselprinzessin hat gesagt…

Die sind ja megasüß, die kleinen Igelkinder. Schön, dass Ihr so gut auf sie acht gebt.
Ich mach' mir jetzt auch ein kuscheliges Strick-Wochenende, wenn die Hausarbeit geschafft ist .....
Liebe Grüße von Anja

Nely hat gesagt…

Ohh liebe Rosalie,so,so schon!!
so sanft Anblick diese kleinen Igel,ich liebe sie so!
LG
Nely

Rostrose hat gesagt…

Liebstige Rosalie - ach wie umwerfend süß, dieser Zwergerlhaufen! (Da muss ich natürlich gleich an meine beiden Findlinge denken, von denen ich nach wie vor hoffe, dass sie die Tierärztin gut durchgebracht hat!) Sind das ALLES Geschwister? Oder wie kommt es sonst, dass bei deinem Bruder so viele Jung-Igelchen zusammentreffen? Ich freue mich jedenfalls sehr, dass er sich dieser liebenswerten Stacheltierchen annimmt und ofenbar auch schon viel Erfahrung damit hat, sie durch den Winter zu bringen! :o)
Fühl dich herzlich gedrückt und hab noch ein schönes Restwochenende, Traude

Anna hat gesagt…

They are so cute !
Have a nice weekend !
Hug
Anna

Cattinka hat gesagt…

Oh sind die süß und so viel auf einmal!
LG
KATRIN W.

Berni hat gesagt…

Gleich sieben Stück.... da hat dein Bruder aber zu tun und die sind ja so fotogen!
Ich hoffe für die Bande, dass der Herbst ganz mild wird und sie viel fressen.
Liebe Grüsse
Berni

Shippymolkfred hat gesagt…

Oh, wie suess!
Meine Eltern haben frueher auch immer Igel ueberwintert. Es war jedes mal eine Freude, wenn man sie anschliessend wieder hat 'loslassen' koennen.
GLG Shippy

buntes Landleben hat gesagt…

Ach sind die Herzig, sehen so kuschelig aus wenn nur die Stacheln nicht wären ;-)
Drück euch die Daumen, dass alle gut über den Winter kommen.
LG
Alexandra

Bisous Ve hat gesagt…

Liebste Rosalie,
diese sieben Kleinen sind sehr süß
und sie waren wirklich sehr glücklich ...
Es gibt immer noch gute Menschen!
Ich umarme Dich stärker und ich wünsche dir das Herz eine heitere und glückliche Sonntagnachmittag verbringen
Love et bisous Ve

Stephie hat gesagt…

Hallo Rosalie,
kleine Igel sind immer so niedlich, diese kleinen Füsschen! Da drücke ich Deinem Bruder mal die Daumen dass er Alle gut über den Winter bekommt. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
Liebe Grüße
Stephie

Elbflorentine hat gesagt…

Liebe Rosalie,
sind die aber niedlich! Also Igel hatten wir auch schon mal aufgenommen, aber die waren laut und rochen wirklich heftig. Wir haben sie dann an eine Igelauffangstation weitergegeben, es ging einfach nicht. Aber bei deinem Bruder sind sie wohl gut aufgehoben. Liebe Grüße von Daniela

Luna und Luzie hat gesagt…

Oh wie süß!!!
Das finde ich ganz toll, dass dein Bruder sich kümmert und dann auch noch Ahnung von Igeln hat. viele Menschen meinen es gut und füttern dann aber das Falsche. Wir hatten im letzten Jahr einen winzigen Igel im Garten. Er hat wunderbar den Winter in unserem Igelfreundlichen Garten überlebt. In diesem Jahr ist er ein stattlicher Kerl und sitzt jeden Abend vor der Haustür um sich seine Portion Katzenfutter abzuholen.
Viel Erfolg bei der Igelpflege!
♥liche Grüße
Stefanie

Jule hat gesagt…

einfach nur ganz herrlich, die kleinen Gesellen. Und auch wenn dein Bruder nicht Schneewittchen heißt, wird er sie gut behüten und sie aufs Beste versorgen, liebe Grüße, deine JULE