..

..

Freitag, 18. März 2016

Wegkreuze



Es ist eine bewußte Entscheidung von meinem großen Kind für ihren ganz eigenen Weg... 
Ich habe dafür ihre Taufkerze und eine Geschwisterkerze angefertigt.







Mögen sie mit einem kraftvollen, warmen Licht entzündet werden und ihren Weg erleuchten .... für alle Zeit.




Rosalie



Kommentare:

Rumpelkammer hat gesagt…

oh wie schön

am Sonntag geht mein großer Enkel zur Taufe
(mein kleiner gleich mit)
und im Mai ist dann Kommunion

Gottes Segen für deine große Kleine ;)
liebe Grüße
Rosi

sigisart hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wie schön. Es ist, wenn Kinder ihre eigenen Entscheidungen treffen und wir sie dabei begleiten dürfen. Sein, was man ist. Das ist Alles!
L.G. und ein besonders schönes Wochenende.
sigisart

Den Alltag feiern hat gesagt…

oh, liebe Rosalie,
da freue ich mich richtig mit. Wie schön, dass deine Große sich mal an ihre Taufe erinnern kann und es eine eigene Entscheidung ist und war. Bei uns sind inzwischen drei Kinder getauft, zwei "noch?" nicht. Und jedes Mal war es etwas ganz besonderes, wenn ein Kind sagt: "Ja, ich will."
Einen ganz besonderen Sonntag mit viel Freude wünsche ich euch
Christine

Den Alltag feiern hat gesagt…

Ach, und die Kerzen sind wunderschön! Das hätte ich jetzt fast vergessen. :)

radattel hat gesagt…

...oh, so wunderschöne Kerzen, die Farben gefallen mir besonders gut...habt ein wunderschönes Fest und Deinem Mädchen wünsch ich Gottes reichen Segen für ihren Weg durchs Leben...herzlich, Deine Marit

Kerstin hat gesagt…

Oh wie schön liebe Rosalie, ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag und ein wunderschönes Fest.

Herzlichst
die Kerstin

MIA - Meine Individuelle ART hat gesagt…

Liebe Rosalie, das trifft mich richtig ins Herz, so gut klingt das.
Deinem Mädchen Gottes Segen auf ihren Weg.

Deine handgemachten Kerzen sind traumhaft schöne Erinnerungsstücke an
einen ganz besonderen Tag.

Liebste Grüße von Gisa und ein Drücken dazu. ♥

ruth..chen;-)) hat gesagt…

liebe rosalie, da hast du ganz wundervoll deine grosse in ihrer entscheidung unterstützt....liebe gratulationsgrüsse euch allen....
herzlichst...
ruth..chen;-))

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wie liebevoll du die schönen Kerzen gestaltet hast und nun hier vorstellst.
Wann ist es denn der Tag? In der Osternacht?
Selbst wurde ich auch nicht als Baby getauft, sondern habe es mir mit 12 Jahren bewußt gewählt. Ein guter Schritt ist das gewesen.
Euch wünsche ich eine unvergessliche Taufe und Gottes Segen.
Claudiagruß

Heike hat gesagt…

Eine wunder wunderschön gestaltete Kerze.
Und den Weg bewusst gehen..... finde ich super.
Viele Grüße
Heike