..

..

Montag, 7. April 2014

Gartenblicke

Der Blick aus dem Küchenfenster ist derzeit eine Wucht. Zartes, saftiges Grün und üppige Obstbaumblüte wohin das Auge schaut. Einfach herrlich und wir genießen diesen Ausblick sehr. Jetzt hat das Leben draussen wieder begonnen und die Lust auf Garten ist groß.


Hier sitze ich gern am Nachmittag, gucke nebenan dem Gemüse beim wachsen zu und entspanne bei einer Tasse Kaffee, nettem Besuch oder ein paar Maschen für eine Weile.


Auf der anderen Seite neben der Terrasse ist jetzt die Zierkirsche soweit ihre hunderttausend Blüten zu öffnen ... Mittlerweile ist der Baum hoch gewachsen und reicht bis über die Fenster vom Obergeschoss ... endlich! So entfalten sich vor jedem Kinderzimmerfenster herrliche Blütenwolken, bei unserer Tochter der Apfelbaum und bei Sohnemann die Zierkirsche. Das hatte ich im Sinn bei der Anlage des Gartens. Es erinnert mich an die blühenden Obstbäume vor den Fenstern des Großelternhauses.



Die wilde Waldrebe bezaubert derweil an der Terrasse mit filigranen Blauglöckchen. Sie mag ich wegen ihrer Zartheit besonders gern. Später im Frühsommer wird sie durch eine üppige Ramplerrose abgelöst.


Seit zwei Jahren wächst hier auch eine Strauchpäonie. Ich hatte mich beim Gärtner vom Foto weg in diese Blüte verliebt und wollte unbedingt auch so ein Exemplar haben. Sie hat ein wenig gebraucht um sich hier "einzuleben". Dieses Jahr hat sie endlich Blüten angesetzt und ich bin gespannt auf die geöffneten Blütenköpfe. Schon jetzt finde ich das blaugrüne Laub herrlich anzusehen.




Von der gestrigen Geburtstagswanderung mit lieben Freunden haben wir duftige Sträuße für drinnen mitgebracht. Wiesenschaumkraut für die Küche ...



... und ganz bezaubernde Sternmiere auf´s Buffet.



So müde guckt Emil wenn er zurück ist vom langen Spaziergang durch den Frühling. Dann wartet er nur noch auf ein Schüsselchen Fleisch und wird anschließend wie jeden Abend leise schnarchend auf dem Sofa neben mir einschlafen ... Das ist die Verkörperung von Seelenfrieden und ich kann bei seinem Anblick tief durchatmen .... auch eine Art der Entspannung.




Ein Post ganz ohne Maschen war das heute, .... ja das gibts auch. Dafür zeig ich Euch ganz bald die "Entangled Vines". Ich habe die Jacke feriggestrickt und schon Probe getragen. Allerliebst ist sie geworden ...

Habt nun eine gute Woche miteinander!

Alles Liebe
Rosalie


Kommentare:

Marthas East Coast Living hat gesagt…

Liebe Rosalie, dein Garten sieht ja sehr romantisch aus. Ich sitze auch am liebsten im Grünen mit einer Tasse Kaffee zum Entspannen!
Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche.
GGGLG Jana

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Ihr habt einen so schönen Garten! Jana hat recht, sehr romantisch. Ich sehe Dich gerade so bildlich vor mir, wie Du mit einem lecker Käffchen, häkelnd oder strickend und einem glücklichen Lächeln sitzt.
Das Bild versuche ich heute mal im Kopf zu behalten, wenn es stressig wird!

Liebe Grüße
Birgit

Birgit Olann hat gesagt…

Deine Kleine Oase der Ruhe und Entspannung, umgeben von so viel grünen und blühen ist traumhaft, liebe Rosalie!
Ein Garten entwickelt seine Schönheit im Laufe der Jahre immer wieder neu.
Die blauen Blüten der Waldrebe könntest du für den Färbeversuch bestimmt auch verwenden, aber lieber erst, wenn sie gewelkt sind, sie sehen so bezaubernd aus.
Hab eine gute Zeit,mBirgit

Cattinka hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Du hast einen ganz bezaubernden Frühlings Bericht geschrieben. Deine Pläne für den Garten waren gut alles sieht herrlich aus.
LG
KATRIN W.

Berni Seiler hat gesagt…

Wenn alles so schön blüht ist die Welt wie verzaubert, schön dass ihr euer Garten so geniessen könnt. Auf die Pfingstrosen bin ich schon ganz neugierig.
Liebe Grüsse und viele schöne Stunden im Garten.
Berni

Charly hat gesagt…

Liebe Rosalie,
so ein wunderschöner Post!!! Ihr seid zu beneiden um so einen tollen Garten und so viel Pracht. Das kann man ja nur genießen, so oft es geht.
Danke für diesen Einblick...
Lieber Gruß, Charly

hansundgrete hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ich bin erstaunt, wie weit bei Euch die Natur schon ist.
Bei uns dauert es noch, bis die Pfingsrosen blühen. Hab grad gestern noch bei jemandem kommentiert, dass meine grad erst die Blätter rausschieben.
Schön ist es bei Euch, so romantisch und ein wenig verwunschen.
Habt Ihr den Flechtzaun selbst gemacht?
Sieht toll aus in Eurem Naturgarten.
Liebe Grüße Olga

Freu-Zeit hat gesagt…

Von solchen herrlichen Ausblicken kann man sich doch kaum losreißen! Und ich bin auch ganz verblüfft, wie weit bei dir schon die Päonie ist! Unsere wagen sich gerade mal vorsichtig ans Licht ...
Ich wünsch dir viele Gelegenheiten in dieser Woche, dein verwunschenes Eckchen zu genießen!
Liebe Grüße schickt dir Doro

Inselprinzessin hat gesagt…

Was für schöne Gartenein- und -ausblicke. Ich würde auch gerne zu einem Tässchen Kaffee in Deine zauberhafte Oase kommen. Schade, dass Du so weit von mir entfernt wohnst.
Ich habe aber gesehen, dass wir das gleiche gelbe Vogelhäuschen besitzen. Unseres ist jedes Jahr stets bewohnt und ich erfreue mich an unseren "Untermietern". Ich freue mich schon auf Fotos Deines neuen Handarbeitswerkes.
Liebste Grüße von
Anja

Jule hat gesagt…

Liebe Rosalie, ja es geht auch ohne Maschen ; ) , wer so ein kleines Gartenparadies hat wie du, muss nicht nur Maschen herzeigen... ich weiß, es ist wunderschön bei euch und ich kann mir gut vorstellen, wie es um dich summelt, wenn du da draußen sitzt und deiner Seele etwas Auftankzeit gönnst... ganz liebe Grüße, JULE

Rita hat gesagt…

Herrlich ist dein Blick in den Garten - ich bin auch jedes Jahr verzaubert von so vielen Naturwundern! Und an diesen Tisch in deinem schönen Garten würde ich mich auch gerne hinsetzen - wir beide hätten uns bestimmt viel zu erzählen! Diese Ecke sieht richtig romantisch aus!
herzlichst Rita

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Rosalie,
toll,wie weit bei euch schon die Natur ist!
Deinen Sitzplatz im Garten find ich übrigens auch super!
Genieße deinen schönen Garten und schaue den Pflänzchen beim wachsen zu:)
Ganz liebe Grüße von
Kristin

radattel hat gesagt…

...ich wünsch Dir, liebe Rosalie, ganz wunderbarschöne Stunden, in Deinem Gartenreich...hab eine gute Zeit...herzlich, Dein Radattel

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
was für ein zauberhafter Platz im Grünen, sehr schön schaut es bei euch aus.
Ganz süß ist das Emilfoto mit der schönen mintfarbenen Kanne.
Hab einen schönen Abend herzlichst Tatjana

Lebenszeit hat gesagt…

Ein schöner Frühlingspost !! Die gemütliche Gartensitzecke gefällt sehr. Und eine Strauchpäonie fehlt mir auch noch, aber auch die Waldrebe könnte mir sehr gefallen. Und das Kätzchen sowieso!!
Herzliche Grüße
Rita

Tante Mali hat gesagt…

Liebe Rosalie,
was ein wunderbarer und so liebevoller Garten. Wie gerne würde ich dich auf eine Tasse Kaffee besuchen kommen! So setzt ich mich jetzt noch einmal alleine hin und genieße die Pracht!
Sonnige Tage
Elisabeth

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

herrlich ist Dein frühlingsfrischer und bezaubernd blühender Garten. Ich würde mich auch gerne dazusetzen und einfach lauschen und genießen. Eine gute Woche und

herzliche Grüße
Kerstin

Nely hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Dein Garten ist so,so schon!
LG
Nely

Marci hat gesagt…

Beautiful photos. The garden is lovely, and Emil is very handsome.

Marci hat gesagt…

Beautiful photos. The garden is lovely, and Emil is very handsome.

Rostrose hat gesagt…

Liebe Rosalie, dein Post ist zwar ohne Maschen aber trotzdem bestrickend! :o) Das sind wirklich herrliche Blütenwolken bei dir im Garten - und Emils Blick erinnert stark an den vom müden Maxwell. (Natürlich schnarcht auch ER nach den soooo anstrengenden Gartenspaziergängen hinter mir auf dem Sofa oder in seinem Körbchen ;o))
Alles Liebe, Kätzchenkrauler und ein schönes,
erholsames April-Wochenende,
Traude
Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♬ ☂ ✿ ☼ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

*Mias* Haus Nummer 5 hat gesagt…

Liebe Rosalie,
es ist einfach ein Genuss, dieses Sprießen und Blühen zu beobachten. Alle Jahre wieder ... nie wird es aufhören.
Ich liebe es auch.

Im Normalfall haben wir fast den gleichen Gartenplatz - aber dieses Jahr musste er hier geräumt werden, da wir das Dach gedeckt und die Hausfassade gestrichen bekommen. Da standen Tisch und Stühle im Weg.

Aber auch das wird vergehen und dann trinke ich meinen Nachmittagskaffee wieder am weißen Gartentisch.

Ich wünsche dir eine schöne Karwoche, eine frohes gesegnetes Osterfest!
Alles Liebe - deine Gisa.

rotweisskariert hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest!
Deine Bilder sind wirklich schön anzusehen. Wahnsinn, wie weit die Natur dieses Jahr schon ist...
Österliche Grüße
Rosaline

artemanoCReativ hat gesagt…

Liebste Rosalie,
Du fehlst mir hier - seit 2 Wochen nix mehr zu lesen von Dir? Ich hoffe, es geht Dir geht und Ihr hattet ein schönes Osterfest.
Ich wünsch' Dir einen fröhlichen Ostermontag,

mil besitos, Christl

Astrid im Wollrausch hat gesagt…

Auch ich streife momentan täglich mehrmals durch meinen Garten, bewundere die sprießende Natur und sammele (nicht nur weil Ostern ist) die Eier meiner Hühner ein. Die haben nämlich die neue Macke ihre Eier nicht ins Legenest sondern ÜBERALL hin zu legen...
Liebe Ostergrüße
die Astrid

Mia vom Markt hat gesagt…

Liebe Rosalie - hm ... so schweigsam? Ich hoffe, alles ist in Ordnung? Du fehlst ... ich denk an dich.

Von Herzen lieben Grüße,
deine Gisa.

Mia vom Markt hat gesagt…

Hach, jetzt fällt mir aber wirklich ein Stein vom Herzen. Ich habe mir schon wirklich Sorgen gemacht (man weiß ja doch nie ...), weil das so ungewohnt von dir war.
Aber nun ist alles gut (habe heute morgen an dich gedacht im Gebet) - danke, dass du geschrieben hast.

Natürlich - das Frühjahr und alles was damit zu tun hat, fordert neu sein Recht. Das spürt man überall. Da heißt es, alles schön für das neue Sommerjahr zu rüsten.

Lass dir Zeit.
Inzwischen freue ich-freuen wir uns darauf, wenn du wieder einmal hier bist.

Alles, alles Liebe euch!
Viel Kraft - wünscht dir deine Gisa.

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Rosalie
Ich habe jetzt grad den letzten Kommentar gelesen und bin einfach mächtig froh, dass auch bei dir alles im grünen Bereich ist.
Liebste Grüsse
Ida

radattel hat gesagt…

...jetzt hab ich versucht eine Mail zu schreiben...aber sie kam zurück...?...schade, die alte adresse scheint es nicht mehr zu geben...schreibst Du mir mal?