..

..

Dienstag, 15. Januar 2013

Wollige Wärme

Nun, da der Winter doch noch mal wiedergekommen ist, genieße ich so manches wollige Werk.
Eine der Merino-Häkeldecken vom letzten Sommer spendet mir am Abend wunderbare Wärme und ist mein Kuschellieblingsstück geworden. Aber wie das manchmal so ist, hat mir der Rand dann doch nicht mehr gefallen und ich hab ihn kurzerhand aufgetrennt und einen neuen in Grau gehäkelt.


Die Decke kommt gleich ganz anders daher und gefällt mir so noch viel besser.



Fürs Kinderzimmer vom Sohnemann soll es zum baldigen Geburtstag auch ein neues Lümmelplaid geben. Da das gute Stück sicher einiges aushalten muss, habe ich eine Decke aus Hilco Wollwalk genäht und daran einen einfachen Häkelrand gesetzt.




Das ist genau richtig fürs Jungenzimmer und wird hoffentlich zum lesen, kuscheln, Buden bauen undundund genutzt.




Und jetzt kommt mein aktuelles Werk in das ich ganz verliebt bin.
Bei den Bienenelfen hab ich mich vor einer Weile schon in das bezaubernde Granny Daisy verguckt. Davon will ich nun ganz viele häkeln und ein neues zartes Plaid für die Stube schaffen. Ganz lieben Dank für die sehr gut beschriebene Anleitung, liebe Kerstin. Das hat auf Anhieb geklappt und das Häkeln macht mir so viel Spass.

 


Ich weiß auch schon, wer als erstes drauf liegen wird.




Ich zeigs Euch dann wieder.


Alles Liebe 
∙∙♥♥∙∙
Eure Rosalie

Kommentare:

stellaluma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Decke sieht mit dem grauen Rand sehr edel aus. Auch die blaue ist dir sehr gut gelungen ♥
Deine Grannys sehen toll aus - auch das wird wieder ein wunderschöne Decke werden.

LG Petra

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Rosalie!
Wie fleißig Du wieder bist!!! In Deine wundervolle weiss-graue Decke habe ich mich völlig verliebt!!! Findus und ich sind schon auf die Grannydecke gespannt!!!Viel Spaß beim Nadelkappern!
Ganz liebe Grüße
Ulla

tatjana hat gesagt…

Liebe Rosalie,
toll deine Handarbeiten, die Decke schaut toll aus und die Grannies sind der Traum, hast du toll hinbekommen, ich hatte mich auch in das Muster verguckt, bin aber leider kläglich gescheitert :-(.
Sehr süß schaut dein Katerl aus.
Alles Liebe von Tatjana

Rada Sanjanka hat gesagt…

Draga Rosalie, ćebe je odlicno. Imate lep ručni rad. Puno pozdrava iz Srbije.

Berni hat gesagt…

Ja der neue Rand ist dir gelungen... toll ist die Decke und so was braucht ja auch Sohnemann zum Reinkuscheln.
Die Grannys sind so schön bin schon ganz neugierig wie es weiter geht.
liebe Grüsse
Berni

Freu-Zeit hat gesagt…

Liebe Roalie, einen wunderschönen Rand hast du für deine Decke gehäkelt! Ja, solche kuscheligen Decken braucht man jetzt UNBEDINGT! Dein Sohn wird sich auch freuen...
Und sicher wird die Grannydecke ganz zauberhaft!
Einen gemütlichen Abend wünscht dir Doro

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Ach meine Liebe, eine Decke feiner wie die Andere. Der Graue Rand sieht wunderbar aus und laesst die schoene Kuscheldecke noch feiner und edler rueberkommen. Die Walkdecke fuer Sohnemann Klasse. Die wird er sicherlich zum neuem Lieblingsstueck erklaeren.
Und die Daisy Grannys zauberhaft. Aber Du weisst ja, das ich auch schon damit Liebaeugel. Nur fehlt mir gerade die Zeit... Ich bewundere Dich immer wieder fuer Deine ununterbrochenen Elan.


LG

Kristina

radattel hat gesagt…

...ach so schön,...auch die Walkdecke mit dem Häkelrand gefällt mir sehr, besonders die Farben mag ich, ... das Häkeln geht mir immer noch schwer von der Hand, besonders jetzt im Winter. Aber im Frühling mache ich bestimmt wieder über mein Jahr...zehntprojekt!
herzlich, radattel

Linchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
Oh die Decke ist megaschön und der Rand sieht wundervoll aus!!
Und das Granny Daisy Muster ist auch so schön und Deine sehen so toll aus!! Das wird ein wunderschönes Plaid, davon bin ich überzeugt!
Sei lieb gegrüßt von
Linchen

Emma hat gesagt…

Liebe Rosalie,
deine Decke mit dem neuen Rand sieht toll aus. Bestimmt hält sie dich schön warm. Kuscheldecken kann man bei der Kälte jetzt gut gebrauchen. Dein Sohnemann wird sich bestimmt über seine neu Decke freuen.
Die Grannys sind wunderschön. Sie wirken so zart. Bestimmt wird das Plaid herrlich. Ich bin schon gespannt wie es fertig aussieht. Den Härtetest muss sie dann wohl vor Findus bestehen.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Martha-s hat gesagt…

Liebe Rosalie, die grau-weiße Decke ist wunderschön. Genau das richtig für die Kälte da draußen!
GGGGGLG Jana

Claudia hat gesagt…

Liebe Rosalie,
wudnershcön sind Deien Decken udn die Grannys sind auhc so hübsch wieder!
Am schönsten ist Findus ( es ist doch Findus? ) auf der Kuscheldecke :O)
Ich wünsch Dir einen schönen Wintertag!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Haus Nummer 5 hat gesagt…

Liebe Rosalie,
bei dir geht es wirklich wollig und warm zu.

Und das braucht man ja nun wieder, trotz bullenden Ofens habe ich es auch gern, wenn die Beine schön bedeckt sind.

Ich kannte deine weiße Decke ja vorher nicht (oder hab's nicht mehr "auf dem Schirm"), aber sie sieht jedenfalls jetzt wunderschön aus, was sie sicher vorher auch war. Aber ich kennen das auch: So ein bestimmter Punkt macht das "Kraut dann fröhlich fett".

Auch die Sohnesdecke finde ich eine schöne Idee.
Und deine Grannys sind einfach nur bezaubernd. Ich wünsch dir gutes Werkeln, du Liebe.

Und ein gutes Durchkommen durch diese Kälte, die ich mir nicht gewünscht habe (aber ich werd da ja nicht gefragt ;))

<3lichst, deine Gisa.

Silvi hat gesagt…

Mit Grau ist sie sehr edel, deine Decke. Echt schön. Na und die Granny´s sind echt toll. Viel Spaß bim Weiterwerkeln.
LG Silvi

mueppi hat gesagt…

Das sind wieder wunderschöne Handarbeiten von Dir, liebe Rosalie!
LG Gisela

Brigitte hat gesagt…

Daß Deine Fellnase sich drauf wohlfühlt zeigt, daß Du Qualität geliefert hast.
Das Granny ist wirklich wunderschön.

LG
Brigitte

Anna hat gesagt…

Hello !
I have an award for you on my blog !
Bye
Anna

Uschi M. hat gesagt…

Echt klasse, die Decke sieht durch die neue Borde wie neu aus....

Kuschel Dich weiter ein......, die Temperaturen dafür stimmen ja!

Ganz liebe Grüsse

Uschi

Katrin hat gesagt…

Liebe Rosalie, die Decke ist wirklich ein Traum, mit dem Häkelrand gefällt sie richtig gut. Bin auch gerade an einem Plaid dran. Hatte auch begonnen mit diesen Grannys nach der Anleitung von Kerstin, aber mich hat dann die Lust und Geduld verlassen und so habe ich die Grannys nur für den Mittelteil verwendet und den Rest häkel ich so weiter.
Lieben Gruß von mir
Katrin

Chris hat gesagt…

Hi,

wunderschöne Dinge sind wieder mal von Deiner Nadel gehüpft. Einfach toll. Die Decke fürn Sohnemann ist
Klasse. Mal schauen das werde ich mal aufgreifen.

Ganz liebe Grüsse
Chris

Lavendel en Papaver hat gesagt…

Sehr schön!
Grüße aus Holland,
Nathaly

Cattinka hat gesagt…

Deine Katze ist sehr schön, und sie weiß halt wo man gut kuscheln kann.
Der graue Rand gefällt mir sehr gut, und Deinem Sohnemann wünsch ich viele schöne Stunden mit seiner neuen Decke.
LG
KATRIN W.

dornrös*chen living now hat gesagt…

ach was hast du wieder kuschelige kostbarkeiten gezaubert! wie machst du das bloss so schnell???
die grannydecke wird sicher auch wunderschön!
ich bin immer noch mit schal & stulpen passend zum häkelmützchen beschäftigt...reihe für reihe...mühsam ernährt sich das eichhörnchen - äh nein - klaut sich ein paar minütchen zum nadeln... :)
einen kuschelwarmen abend unter deinem deckchen wünscht dir ganz
herzelichst das dornrös*chen♥♥

Kerstin hat gesagt…

Liebe Rosalie,

ich freu mich wie ne Schneekönigin, dass Dir die Grannys auch so gut gefallen und sie Dir auch wunderbar gelungen sind. So soll es sein. Toll wird sie sicher das weiß ich jetzt schon und der mittlerweile große Findus wird sie sicher lieben.

Der Häkelrand an der Häkeldecke sieht hervorragend aus und macht daraus wirklich ein wundervolles Plaid. Ich warte auch auf Wolle für eine Decke, ich wollte sie auch mal im Ganzen häkeln aber Katja hatte nicht mehr so viel vorrätig so bin ich nun zwischenzeitlich mit Mütze und Schal beschäftigt.

Herzliche Grüße und frohes Häkeln wünscht Dir

die Kerstin

Krönchen hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Decke ist sehr schön geworden. Und was für eine tolle Sache...an den Walkstoff eine Kante zu häkeln. Gefällt mir seeehr gut. Da freut sich dein Sohn bestimmt sehr.
Und die Grannys sind auch sehr schön, ein tolles Muster, kannte ich noch nicht. Bin gespannt wie sie später zusammengesetzt aussehen werden.
Herzlichst
Claudia

selbstgenaehtes hat gesagt…

Liebe Rosalie,
die Decken sind beide wunderschön und die Grannys einfach traumhaft. Schade, daß ich nicht so gut häkeln kann... Mir gefallen die Sachen auch sehr gut.
Lg Rosaline

Moonshine & Wool hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ich wünsche Dir noch nachträglich ein wunderbares 2013 (mögen sich alle Deine Vorhaben für`s neue Jahr erfüllen...)!!! :)

Die Idee mit der Wollwalkdecke ist ganz putzig. Kleiner Aufwand, große Wirkung!Sehr schön geworden und die Daisy-Grannys sehen in Vollendung bestimmt herrlich aus....passend für den Frühling mit der ersten *Blümchenwiese* zuhause!

Hab` eine wunderbare Woche!
Beate :)

Jule hat gesagt…

Fein, fein, fein! Die Idee mit der Jungsdecke finde ich sehr gut! und diese Grannys sind ja hinreißend, so filigran! Und du liebe Zeit, Fundus ist aber groß geworden! - sei lieb gedrückt von der JULE

Traumhausgarten hat gesagt…

Liebe Rosalie,

das ist alles wunderschön geworden, toll, toll, toll,


lg Sandra

Rostrose hat gesagt…

Servus liebe Rosalie, ja das glaube ich auch, dass der "Grinsekater" als erstes drauf liegen wird :o)) Traumhäkelwerke sind das alelsamt wieder - und "Lümmelplaid" ist außerdem eine total süße Wortschöpfung! :o)

Vielen lieben Dank außerdem für deine Besserungswünsche und für deine lieben Zeilen zu meinem Kaltfront-Posting! Ich hoffe, auch du bist inzwischen wieder ganz fit!
Bei mir hat der Honig jedenfalls geholfen - und wohl auch die frische Luft - denn ich war jetzt eine Woche lang im "Salzburgischen" Skifahren (drum war so lange "Funkstille" - ... und die Postings, die du in der vergangenen Woche lesen konntest, waren "vorprogrammiert"). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Nachholen" ;o))
♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Rosalie,
ja, jetzt bei der Kälte zu stricken oder zu häkeln ist ganz wunderbar. Ich kann mich unten auch schon einlümmeln und oben stricken.... Ich bewundere Euch auch, die Ihr so toll häkeln könnt, das wir bestimmt eine wundervolle Decke.

Nächstes Mal: kommst Du mit!

Alles Liebe

Amalie

Le Trung Thanh hat gesagt…

Nice blog. I will keep visiting this website very often. I’m extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog.
--------------------------------
Thanh Le - HomeDesignLove.Com
http://www.homedesignlove.com

Gartendrossel hat gesagt…

Deine Kuscheldecken begeistern mich, liebe Rosalie und man kann einfach nicht genug davon haben,nicht wahr?:-) :-)
Genial finde ich die Idee ' Wollfilz zu umhaekeln. Hab ich mir gerade in einer meiner Gehirnschubladen abgespeichert "lach" danke dafuer:-)
Das hübsche Granny von Kerstin hat es mir auch angetan:-)

Herzliche Gruesse aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi